Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Meine Top Fotos

Alle
 

Über mich

 

Reinhard Gebauer:
Hobby-Photograph, Autodidakt
Wohnort: Oberhausen/Rheinland
Foto-Themen: Menschen, Stadtansichten, Landschaften, Bergwerke

Anmerkungen   Registriere Dich nun kostenlos, und verfasse selber Kommentare!
  • Hartmut Stahl Hartmut Stahl , 18.01.16

    Hallo, vielen Dank für Deine Anmerkung, viele Grüße Hartmut
    Straße nach Helmershausen (carretera a Helmershausen) Straße nach Helmers… Hartmut Stahl 02.01.16 3

  • Brigitte H... Brigitte H... , 01.01.16

    Alles Gute dir für das Jahr 2016...
    Immer lichtvolle Momente..
    Brigitte

  • Reviersteiger Reviersteiger , 16.10.15

    Moin Reinhard,
    ja, heute sieht es dort leider anders aus.
    Die Sammler und Jäger waren aktiv.

    Echt schräg Echt schräg Reviersteiger 10.10.15 7

    LG, Pit

  • guterrat guterrat , 11.10.15

    Hallo,
    ich habe deine Aufnahmen kurz überflogen und sehr viel
    schöne Aufnahmen vorgefunden. Mit etwas mehr Zeit,
    werde ich mir die Fotos noch mal in Ruhe ansehen.

    Gruß
    Jupp

  • Reviersteiger Reviersteiger , 16.08.15

    Hallo Reinhard,
    vielen Dank für deinen Besuch und deine Worte,
    ich hoffe, du bist da nicht schon mal runter gefallen?
    Oder woher weist du.............? ((-;



    Glück auf!
    Pit

  • Hartmut Stahl Hartmut Stahl , 22.03.15

    Hallo, vielen Dank für Dein Interesse an meinen Fotos. Mir gefällt das Foto so, daß es etwas verprojeziert ist, stört mich wenig. Parallel ist sowieso nichts. Versuche das mal zu zeichnen mit 3 Fluchtpunkten, Du wirst Dich wundern, wie schief das aussieht. Ich hatte mal einen Bildband über New York in der Hand, die Hochhäuser alles parallel, schrecklich, das sah aus, als würden die Häuser oben breiter werden. Die Linien laufen aber aufeinander zu, also: jetzt versuche das mal richtig zu zeichnen, wenn Du weit weg stehst, mag es paralleler zu werden, aber, wenn Du nah dran bist, ist nix mehr parallel, nur unser Auge täuscht uns da. Wenn Du das jetzt zeichnest, so wie Du es siehst und denkst, daß es so ist, wird es immer falsch werden. Deswegen gebe ich auch auf die vielen "Fotoexperten", die noch nie versucht haben diese Probleme zeichnerisch zu lösen, nicht viel. Und deswegen auch mein Mut. Mal ein ganz einfacher Vorschlag: setz Dich in Deine Küche (weil die vielleicht klein ist - Du mußt nah an die Objekte ran) und versuche mal eine Ecke mit Möbeln usw. zu zeichnen, da wundert man sich hinterher, wie sehr wir nicht nur mit den Augen, sondern auch mit unseren Vorstellungen (wie etwas auszusehen hat) sehen. Viele grüße Hartmut
    zu Besuch in Frankfurt, 15 (de visita en Frankfurt, 15), zu Besuch in Frankfu… Hartmut Stahl 21.03.15 2

  • Reviersteiger Reviersteiger , 09.12.14

    Hallo Reinhard,
    die Spuren im Sand sind von den Fotografen und Personen, welche diese Örtlichkeit nun zu einem Museum ausbauen wollen.
    Glückauf!
    Pit

  • Reviersteiger Reviersteiger , 22.11.14

    Danke !

    Lange Schicht Lange Schicht Reviersteiger 12.10.14 3

    Glück auf!
    Pit

  • Radelmichel Radelmichel , 01.10.14

    Mir gefallen die alten Ansichten von Oberhausen. Speziell Sterkrade. Großes Lob das sie diese so für die Nachwelt erhalten.

  • Schnappschussman Schnappschussman , 09.07.14

    Hallo Reinhard,
    Danke für Deinen "Tipp"...Fehler ist behoben, eines meiner ersten Bilder hier, ich hatte es schon vergraben und den Fehler wohl allein nicht mehr bemerkt.
    Gruss zur Nacht
    ANDREAS
    Selm Streifzüge "Burg Botzlar" Selm Streifzüge "Bur… Schnappschussman 04.05.10 1

Nach
oben