Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

RENÉ D´ANJOU


Free Mitglied, (in) EUROPA aber als Weltritter

Ende einer Reise

Wir sind auf SYLT.
Beim Wandern am Oststrand von Hörnum nach Rantum findet man diese kleine Bucht.
Dort liegen diese DREI Boote.
Sie sagen uns:
"Jede Reise findet mal ihr ENDE"
Gruss
RE

Kommentare 12

  • David Elias Dücker 7. Dezember 2001, 2:15

    Klasse, ihr seid wirklich klasse. Dies ist meine erste, nein allererste Anmerkung. Ich kann nicht anders: ich lach mich schlapp. Sorry und bitte nicht verstossen deswegen *ganzliebguck*. RE, ich liebe Deine Bilder und Deine ART :o)

    Grüße,
    Ela
  • Eddi Bauduin 19. Oktober 2001, 16:11

    Hallo Reinard
    Fine das Motiv super.Würde dir empfehlen,das Bild neu einzuscannen,sehe hier auch etwas schmutz??.Dann im Fotoshop schön schneiden,in der mitte nochwas dunkler belichten,fertig.
    Gruss Eddi
  • Thomas Cerncic 11. Oktober 2001, 5:16

    @ Reinhard: Keine fliegenden Bojen? Na dann...
    Viel Geduld beim retuschieren.
    Servus, Thomas
  • RENÉ D´ANJOU 10. Oktober 2001, 22:12

    @Thomas
    An der See kommt schlechtes Wetter wenn die Möven ins Inland fliegen. Was die Berge betrifft - denke ICH - kann man bei Dir noch viel dazulernen.
    Jedenfalls ICH.
    Gruss
    RE
  • Thomas Cerncic 10. Oktober 2001, 22:00

    @ Reinhard: Bei uns in den "Bergen" sagt man: Wenn die Vögel tief FLIEGEN, kommt Schlechtwetter. Gilt das bei Euch für Bojen?
    Servus, Thomas
  • RENÉ D´ANJOU 10. Oktober 2001, 21:46

    @Thomas
    Also:
    Im Wasser schwimmen die Bojen für die Fahrrinne zum Hafen nach Hörnum. Das kannst Du nicht wissen weil DU aus den Bergen kommst.
    Gruss
    RE
  • Thomas Cerncic 10. Oktober 2001, 21:45

    @ Reinhard: Monitor wird quasi ständig geputzt.
    Ohne genau zu schauen fallen mir 6 Flecken auf, 5 davon am Horizont.
    Sollte es kein Schmutz sein, würde ich sie trotzdem rausnehmen.
    Nichts für ungut,
    Thomas
  • Sepp Clemens 10. Oktober 2001, 21:42

    Auch ich finde die Idee des gelben Untergrundes mit dem unbeschnittene Bild darauf nicht so schlecht. Sieht damit wie eine Postkarte aus. Der gelbe Farbstich gibt dem Bild einen interessanten Ausdruck. Das grüne Wasser tut ein Übriges. Vielleicht hätte aber der Untergrund nicht gerade die Farbe des Zetralpunktes am Horizont haben sollen. So wirkt es in diesem Bereich etwas chaotisch (gegenüber den anderen drei Bildrändern wirkt es hingegen sehr harmonisch).
    Gruß, Sepp
  • Thomas Kunz 10. Oktober 2001, 21:42

    Hallo Reinhard,
    ich find das Bild ja auch ganz originell und die Idee gut.
    Was aber die SCHMUTZFLECKEN betrifft, so reib Dir doch vielleicht mal DIE AUGEN. - oder sind die schwarzen Punkte oberhalb und unterhalb des Horizonts MÖWEN ?
    Gruß Tom
  • RENÉ D´ANJOU 10. Oktober 2001, 21:34

    @Thomas
    Falls DU Schmutzflecken siehst musst DU mal deinen MONITOR putzen.
    Gruss
    RE
  • Thomas Cerncic 10. Oktober 2001, 21:29

    Erkläre doch bitte den starken Gelbstich.
    Ausser einigen Schmutzflecken sieht es ja ganz interessant aus.
    Servus, Thomas
  • RENÉ D´ANJOU 10. Oktober 2001, 21:27

    @Uwe
    Der Horizont war nicht Gerade.
    Da habe ich das Bild absichtlich so gekippt.
    Gruss
    RE