Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
743 2

Torsten Heinze


Basic Mitglied, Leipzig

Eiswinter 2009

Bei minus 22 Grad sind mir fast die Hände eingefroren , aber die Kohle aus Profen kam zuverlässig. Kohlezug 4-1218 in Richtung Übergabebahnhof Profen

Kommentare 2

  • Andreas Beier 8. Februar 2009, 9:55

    top+++
  • Raoul Brosch 8. Januar 2009, 10:24

    Ja, Minus 22 macht Mensch und Technik schon zu schaffen. Bergleuten wie Fotografen.
    Aberr die EL-2 wird es schon schaffen und der Fotograf muß sich dann die Finger am Glühweinbecher wärmen.

    lg Raoul