Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Frühling1


Free Mitglied

Eisenbahner - mit Herz & Seele

Auszug aus dem Gedicht :

"Zug der Zeit"

Im Zug der Zeit fährt jeder mit, gar mancher hält sich dabei fit.
Das Tempo macht die Spitze vorn, streckenweise ganz enorm.

Jeder hat ein andres Ziel, des Zuges Ziel erreichen nicht viel,
denn bei den Unterwegsstationen, wechseln oft die Fahrpersonen.

Dann folgt das Ende dieser Reise, die teils auf schlecht, teils gutem Gleise,
gar manch Erlebnis, Lebensweise, mit sich nimmt auf's Abstellgleise.

(H.J. Geilenkirchen)

Kommentare 4

Informationen

Sektion
Klicks 401
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 60D
Objektiv Canon EF-S 18-135mm f/3.5-5.6 IS
Blende 8
Belichtungszeit 1/400
Brennweite 36.0 mm
ISO 400

Öffentliche Favoriten