Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
580 4

Anni Wolf II


Free Mitglied

Einsiedlerkrebs

an Ast.
Der war so hibbelig, der Kerl, dass ich ihn gar nicht richtig scharf bekommen hab. Huepfte auf und ab und dongte so rum, es war eine echte Herausforderung! ;))

Kommentare 4

  • John Vissers 14. Januar 2006, 1:02

    Hallo Anni
    Ein schlack fotographieren is zwierig.
    So sind die da und das folgende moment sind sie aus das bild. ;-)
    Darum is es ein schöne foto geworden.
    Du hat viel glück gehabt.
    Gratuliert da mit
    Aber schön is er!!
    Lg John
  • Rolf Regler 13. Januar 2006, 21:04

    Ich kenn das, da bin ich gern drinnen. Mit unfähigkeit hat das nix zu tun. ;-)

    lg Rolf
  • Anni Wolf II 11. Januar 2006, 23:24

    Rolf, das mit dem Hibbeln und dem Huepfen war ein Scheherz. ;)
    Der Kerl hat ueberhaupt nicht gehibbelt, der saß ganz ruhig da, nur seine Fuehler oder wie immer man das nennt, waren dauernd am Wirbeln.
    Ich hab's halt nicht scharf bekommen, weil ich a) unfaehig bin, b) die Scheibe angelaufen war und c) das Terrarium im Amazonashaus steht, wo dir eh jede Linse und jede Stirn binnen Minuten beschlaegt. ;)
  • Rolf Regler 10. Januar 2006, 23:49

    Aber irendwie, haste das gut gelöst
    lg Rolf