Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

mhit


Basic Mitglied, Kaufbeuren

Einsam

Canon EOS 60D
80mm - 1/640s - f/4.0 - ISO 100

03.03.2012

Kommentare 7

  • Heike J 15. Juni 2012, 8:58

    spannender Durchblick, das Foto gefällt mir

    Heike
  • jeverman 23. Mai 2012, 18:55

    Weniger ist hier eindeutig mehr.
    Durch das "Andeuten" des eigentlichen Motives erreichst Du eine wesentlich intensivere Bildwirkung.
    Klasse gemacht!

    LG Andreas
  • Renate K. 22. Mai 2012, 21:05

    So schreibt man als Fotograf eine geheimnisvolle Geschichte. Durch den engen Schnitt und die Schärfewahl kommt dazu noch eine Prise Voyeurismus. Einsam? Vielleicht. Vielleicht wartet die Person ja auch auf jemanden.
    Klasse gemacht!
    LG Renate
  • Dom Quichotte 22. Mai 2012, 19:10

    ob die Person einsam ist weiß man nicht..
    erst durch Deinen Schärfenverlauf entsteht dieser Eindruck....
    wunderbarst komponiert!!!!!

    LG Dieter
  • . christine frick . 22. Mai 2012, 18:51

    Erst beim zweiten Blick erkennt man die Person auf der Bank. Der Schärfeverlauf ist perfekt gewählt.
    LG Chris
  • paulsenk 22. Mai 2012, 18:20

    Gefällt mir sehrgut,auch wegen der Setzung der Schärfe.
  • laura fogazza 22. Mai 2012, 18:16

    schon
    laura

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Spezial
Ordner Streets
Klicks 379
Veröffentlicht
Lizenz