Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Yvonne Golnick


Free Mitglied, Berlin

ein riesiger Pilz ...

... , oder ist es nur die Perspektive

Kamera: Sony DSC-F717
ISO-Wert: 100
Belichtungszeit: 1/40 s
Blende: f 8,0
Brennweite: 9,7 mm

Kommentare 3

  • Beat Bütikofer 2. August 2005, 10:19

    Ich empfinde hier eher den Planzenstengel als Riese, der die Kleinheit des Pilzes betont. Interessante Perpektive mit dem Tümpel im Hintergrund.
    Gruss Beat
  • Frank Moser 1. August 2005, 21:41

    Stimme Marco zu - das ist ein Tintling. Interessant, wie Du das Umfeld mit einbezogen hast - und auch etwas ungewöhnlich durch das Wasser. Das schon recht harte Licht hast Du wirklich gut gemeistert.
    Ich stimme ihm allerdings nicht zu, was die Schärfe betrifft - sie ist nicht optimal.
    Am Bildaufbau/Ausschnitt hätte ich einiges anders gemacht. Vor allem hätte ich versucht, den Pilz möglichst allein zu zeigen - der rechte starke Stängel und links der Stubben mit den angeschnittenen Details lenken ab.
    Gruß Frank.
  • Marco Gebert 1. August 2005, 20:45

    Ein schöner Tintling ist das. Sehr gut in Szene gesetzt. Schärfe und Bildaufbau sind gut gelungen. Der Hintergrund sorgt für einen schönen Kontrast.
    Viele Grüße,
    Marco