Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
680 22

Burkhard C. Schipper


Free Mitglied, Davis, California

Ein Lied

Strassensänger in Bonn, Februar 2003

Pentacon Six TL, MC Carl Zeiss Jena Biometar 2.8/80, Blende 5.6, 1/60s, Ilford Delta 400, low quality film-scan, Beschnitt in Irfan-View

Kommentare 22

  • Hendrik Wolff 6. März 2009, 7:35

    Hallo Burkhard,

    war heute Abend lange auf Deiner Fotosammlung. Bin total begeistert, was Du alles aus einfachen Strassen/Museenmotiven rausholen kannst. Das gibt viele Anregungen. Ganz grosse Klasse!
  • Susanne B. 5. April 2004, 12:38

    also zur flauheit wurde ja bereits alles gesagt...
    aber trotzdem: das bild ist gut!!
    es könnte auch "ein schrei" heißen, find ich!

  • Burkhard C. Schipper 15. März 2004, 18:10

    Dieses Foto wurde als Negativ von einem Fotogeschäft für mich gescannt. Ich weiss nicht, wie sie es machen, aber die Qualität war immer sehr schlecht. Deshalb habe ich mir mittlerweile einen Epson Perfection 3200 PHOTO zugelegt.

    Das Foto ist auf einem Delta 400 pro entstanden, eigentlich ein feinkörniger Film. Allerdings reagiert er sehr empfindlich auf falsche Behandlung. Ich glaube, der wurde vom Fotogeschäft nicht sorgfältig entwickelt. Auch die Belichtung war nicht o.k. Ich habe es als Testserie mit einer P6 aufgenommen, die ich kurz davor beim Foto Wolf in Dresden auf dem Weissen Hirsch gekauft hatte. Leider fehlte ein kleines Tuch, welches das Spiegelscharnier abdeckt. Dadurch fiel bei offenen Verschlussvorhang auch Licht durch den Lichtschacht und das Spiegelscharnier auf den Film (unten im Negativ). Dies habe ich hier wegschneiden müssen. Mittlerweile habe ich mir andere P6 Gehäuse zugelegt.

    Als aalglattes Digifoto kann ich mir dieses Foto auch nicht vorstellen.
  • Lothar1 15. März 2004, 17:43

    Hallo Burghard,
    was hast Du immer nur mit dem Korn. Ich könnte mir das Bild ohne Korn als glattes digitales Foto nicht vorstellen. Mit was scannst du denn?
  • Burkhard C. Schipper 22. Februar 2004, 0:42

    Danke für die Anmerkung. Ich glaube das Korn liegt weniger an dem Film sondern eher an dem Scan. Es ist leider kein richtiges Korn, sondern irgendein Scan-Fehler. Ich hoffe bald die Scannerei unter Kontrolle zu haben.
  • Harald Deis 22. Februar 2004, 0:16

    Sehr schöne Arbeit.

    Aber das Korn ist furchtbar.(nicht die Menge sondern die Art) Sieht immer ein bisschen matschig aus!
    Ich arbeite sehr oft aus Mangel an Alternativen mit dem 3200er Ilford. Auch da leide ich unter der Art des Korns.

    Gruß

    Harald
  • Burkhard C. Schipper 29. Dezember 2003, 22:50

    Danke für die Anmerkungen.
  • Kate Cymmer 28. Dezember 2003, 21:25

    sehr ausdrucksstark!!!!!!
  • Marijan G. 8. November 2003, 20:42

    Burkhard, es sollte ihm gefallen... das Bild ist fantastisch.
    grüsse marijan
  • Burkhard C. Schipper 3. November 2003, 18:58

    Nein, ich glaube ich habe danke zu sagen. Man bekommt ja nicht jeden Tag so ein "Model". Ich habe den Sänger einen Link geschickt. Ich weiss nicht, ob er es gesehen hat, und ob es ihm gefällt oder nicht.
  • Daniel Montanus 3. November 2003, 18:11

    wow, das hat ja kraft! starkes portrait; der sänger hätte ruhig mal danke sagen können, weil er solche bilder wohl kaum täglich bekommt...
    gruß, daniel
  • Marko Lorenz 5. Oktober 2003, 0:27

    o sole mio.....
    schönes Bild
    Gruss MArko
  • Burkhard C. Schipper 2. Oktober 2003, 21:11

    Ja, es ist flau. Ich weiss bloss nicht genau warum. Es kann die Belichtung sein oder die Entwicklung. Darüber war das Negativ durch Nebenlicht beschädigt. Ich habe ein altes Pentacon Six TL Gehäuse ausprobiert, in dem die Spiegelscharnierabdeckung fehlte. Dadurch fiel Nebenlicht von oben ein (unten im Negativ). Deshalb musste ich das Negativ auch unten beschneiden. Anyway, I like the guy's expression.
  • Fanfarius Savonius 2. Oktober 2003, 20:52

    ich schau mir die anmerkungen jetzt mal nich an und schreibe.... n bischen flau...aber n klasse mann ....
    tolles bild
    kommt rüber wie
    ne alte überlagerte
    historienfotografie
    smack
    weg
    f
  • João Carlos Espinho 29. September 2003, 23:19

    sehr gutes bild.
    gefällt mir gut.

    gruss
    joão