Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

der jOe


Free Mitglied, Nürnberg

Ein Franke bei den OPFern

:) Die Donau bei Regensburg in einer ..wie ich zugeben muss... eigenwilligen Bearbeitung ...
Bin wieder daheim in Nemberch... nur für den Fall es glaubt jemand das er mich dafür noch zu fassen bekommt :)

Kommentare 14

  • Blues hardy 19. Januar 2006, 23:41

    hey joe;-)
    ebv gelungen,
    du bist zu fassen ;.) ?
    seit wann denn ;-)?
  • Hans Werner Lehner 30. Dezember 2005, 23:56

    Allmechd, gell in Nernberch hobd ihr koan son graoßen Boch.
    Die Bearbeitung gefällt mir, sieht fast aus wie ein alter Stich.
    Gruß HaWe
  • Matthias Bruckschlögl 30. Dezember 2005, 22:22

    oh weh, der Himmel schaut ja "greislich" aus. Kann mich nicht daran erinnern daß wir hier jemals einen solchen Himmel hatten

    Matthias

  • Ralf Amrhein 30. Dezember 2005, 11:34

    Coole Bearbeitung, schöner Schnitt. Hattest richtig Glück, meistens wenn ich da bin versinkt es im Nebel. Mich stört der Himmel rechts und die stürzenden Häuser etwas.
    Gruß Ralf
  • el len 30. Dezember 2005, 9:56

    Das ist jetzt ein Bild, was mich von der Stimmung her und vom Licht her total begeistert - das es im Himmel ein wenig rauschig ist oder die Häuser nicht ganz gerade stehen wg. dem WW ist mir hier völlig schnuppe. Ich find das total klasse, das Bild!!!
    lg ellen
  • Ben Daxler 30. Dezember 2005, 9:36

    Abgesehen von der schon angesprochenen "rechten Seite" gefällt mir die Bearbeitung wirklich gut. Die Farbkombination ist Dir wirklich gut gelungen. Alles in allem vielleicht keine 100 Punkte, aber 95 sind ja auch nicht übel. Heinz ;-)
  • Joachim Josten 30. Dezember 2005, 7:55

    Typisch Franke: für sie ist es schon eine Reise in die Fremde, sobald sie den Dünstkreis Nürnbergs verlassen *g*

    Zum Bild: durch den WW-Einsatz hat das Bild was: z.B. stürzende Linien am Rand, aber anders hättest du wohl nicht alles zeigen können. Die Bearbeitung gefällt mir - bis auf den Himmel - recht gut.

    Gruß Jo (ein Ex-Preuß)
    Alles Gute für 2006!
  • R. Thomas 30. Dezember 2005, 4:23

    fesch... sie dürfen passieren ;)
  • Der Regensburger 30. Dezember 2005, 1:34

    Nach der Abschaffung der Grenzkontrollen trauen sich die Nermbercher auch nach Regensburg...
    Demnächst wird die Visumpflicht wieder eingeführt!
  • Juergen R. 29. Dezember 2005, 23:24

    superschön, ich mag des korn

    lg jr
  • Thomas Hoppe 29. Dezember 2005, 23:17

    Ein sehr feines Bild in einer außergewöhnlichen, aber sehr guten Bearbeitung.Toll!

    Liebe Grüße

    Thomas
  • Benjamin Franz 29. Dezember 2005, 22:54

    Hammer Bild, ich planne auch ein paar Fotos in Regensburg zu machen. Die Donaubrücke ist schon mal vorgemerkt. Liebe Güße, Benjamin
  • Gerontolon Müllhaupt 29. Dezember 2005, 22:42

    sehr fein, sehr edel!
  • Gerdi Hübner 29. Dezember 2005, 22:40

    noja die Bearbeitung is subbääär...biss aff den rechtn Himml, also domid hobb i mei große Probleme
    lg
    gerdi