Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
454 4

Bernd Freimann


Pro Mitglied, Berlin

E-Lokparade

Beim Herbstfest des DB-Museum Halle (Saale) präsentieren sich E-Loks verschiedener Epochen und Farbgebung, denen aber doch gemeinsam ist im Mitteldeutschen Netz zu Hause gewesen zu sein.

Kommentare 4

  • BR 45 21. Oktober 2014, 23:42

    Alles wurde schon gesagt - tolle Parade!
    Grüsse Andy
  • makna 21. Oktober 2014, 11:06


    Faszinierend, was Farben bewirken: Besonders bei den 143 (243) treten im frisch aufgetragenen DR-Bordeauxrot die Kanten der Lok viel besser zum Vorschein !!! Und bei den E 18 macht das Blau die Lok (selbst wenn ich die perspektivische Verfremdung in Ansatz stelle) viel wuchtiger, also breiter ! Auch bei der DB gab's ja noch recht lange grüne E 18, allerdings in hellerem Grün - da fiel das
    nicht so ins Auge !

    Nun wäre noch ein "Holzroller"-Farbvergleich
    zu wünschen - doch auch so ist's perfekt !!!

    In jedem Fall also ein erstklassiges Motiv -
    eine herrliche Ellok-Parade !!!

    BG Manfred
  • FrankFrankfurter 21. Oktober 2014, 6:25

    Als wenn sie den Foto-Termin erwartet hätten & scheu die Köpfe aus dem Bau stecken!
    Schön anzusehen - LG Frank
  • Klaus Berlin 20. Oktober 2014, 21:44

    Sehr sehr schön!
    Und ich sehe mich wieder mal bestätigt, dass der "echte" Lack der jeweiligen Generation am Besten stand (siehe 243 005!). Zu der Verunstaltung des Holzrollers schweige ich lieber ;o)
    BG Klaus