Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
1.698 13

Karl-Heinz Wollert


Free Mitglied, Somerset West

Durban

Heute war mir mal nach was Sonnigem. Durban hat allerdings außer diesem traumhaften Stadtstrand nicht besonders viel zu bieten.

Kommentare 13

  • Trine Gutjahr 1. Januar 2006, 23:14

    Hallo Karl-Heinz, das tut mir wirklich sehr leid wegen Deinen schlechten Erfahrungen! Davon bin ich bislang verschont geblieben. aber ich behaupte mal, das kann Dir (und mir!) in jeder deutschen Stadt auch passieren.
    @ Marc: Da haben wir's: Ich bin im Grunde ein Stadtmensch...
    @ Michael P2: Gerade wegen der Städte! Die afrikanischen, auch die südafrikanischen Städte, vor allem die kleineren, sind einzigartig und mit europäischen Städten auch nicht ansatzweise zu vergleichen. Ich finde sie wundervoll und ich geniesse es mich da einfach treiben zu lassen. Nur Vorsicht halt: nie den reichen Touri raushängen lassen und immer auf die Menschen zugehen... Wie gesagt, ich hatte noch nie auch nur ansatzweise Probleme, im Gegenteil!
    LG Peter
  • Erwin F. 22. Dezember 2005, 19:46

    ...wunderbarer "überblick" !
    lg, erwin
  • Lehmann Marc 22. Dezember 2005, 9:38

    Peter , auch ich will Durban niemandem madig machen .
    Konkret empfinde ich etwas Unbehagen weil der Strand zum grossen Touristikmagneten mit Klimborium und renovierten Häusern in der ersten Reihe umgemodelt wurde , bereits in der 2. Reihe beginnt das Elend , da geht gar nix (fast kommt's mir vor wie eine neue Form der Apartheid) Das Ganze ist mir einfach zu widersprüchlich und kontrastreich
    (kommt dazu mein Unbehagen jeder Stadt gegenüber , ich bin ein Landei ;-)
    mfg marc.
  • Karl-Heinz Wollert 22. Dezember 2005, 9:25

    @Peter Gutjahr: Also so schlecht will ich Durban auch nicht stehen lassen. Wir waren im farbigen Herzen und waren dort tatsächlich die einzigen Weissen. Eine Band spielte irgendwo und alle gingen im Rhytmus mit. Ein wirklich einzigartiges Erlebnis. Auch ist es sehr schön, an der Hafeneinfahrt bei Seefood zu sitzen und die riesigen Frachtschiffe einlaufen zu sehen.
    Auf der anderen Seite sind wir in Durban beraubt worden, ein Restaurant hat Kreditkartenmissbrauch betrieben und beim Juwelier sind wir betrogen worden. Das sind zwar Kleinigkeiten und hätten überall passieren können, aber es war nun mal Durban und da verblassen schon mal ein paar schöne Momente.
    LG Karl-Heinz
  • Andrea . Chris H. 22. Dezember 2005, 7:13

    So sieht es dort also bei schönem Wetter aus...
    Schön der Ausblick und die Farben.
    LG, Andrea
  • Robert Schlesinger 22. Dezember 2005, 1:13

    HAMMERGEIL
  • Trine Gutjahr 21. Dezember 2005, 21:25

    Sehr schön, dieses Foto von Durban!
    Aber Deine Anmerkung zu Durban kann ich nicht teilen!
    Warst Du im "Farbigen Herzen" von Durban, dem Viertel um die Grey Street mit dem Indian Market und der Jumma Musjid Moschee, um nur die bekannten Sehenswürdigkeiten zu nennen. Noch sehr viel einzigartiger ist das Lebensgefühl, wenn man sich - als vermutlich einziger Weisser weit und breit - einfach treiben lässt. Unbeschreiblich schön, dieses Erlebnis!
    LG Peter
  • kaito u. irma k. 21. Dezember 2005, 16:15

    sehr schöne aussicht von dort oben!
    mit durban assoziiere ich: pietermaritzburg mit seinem berühmten ghandi-bahnsteig und das natal sharks board. ansonsten sind wir auch nur durchgerauscht - vor 10 jahren allerdings - auf unserem weg durch KZN nach sodwana bay zum tauchen ;-)
    lg - irma
  • Anderl Rodoschegg 21. Dezember 2005, 11:55

    Boah shit - bekomm Fernweh hier ;-)

    LG Andi
  • Pete Burkhard 21. Dezember 2005, 11:17

    Bin auch kein Durban-Fan. Die Aufnahme ist zwar gelungen und zeigt einen schönen Blick auf die Stadt, aber ich habe mich nicht einmal an diesem Strandabschnitt wohlgefühlt. Da gefiel's mir in Pietermaritzburg doch wesentlich besser..;-).
    Peter
  • Alexandra Schmidt 21. Dezember 2005, 11:15

    eine nette Küstenstadt, also mir würde es da gefallen
    ;-)
    Gruß, Alexandra
  • Karl-Heinz Wollert 21. Dezember 2005, 10:08

    Ach, wo du überall gelebt hast. Pietermaritzburg fand ich übrigends sehr schön, aber bin auch nur ein paar Stunden dort gewesen. Du hast ja alles noch gut in Erinnerung, war das Holiday Inn ;-)
    LG Karl-Heinz
  • Lehmann Marc 21. Dezember 2005, 10:04

    Ach schööööön ! Meine Heimat (habe 5 Jahre in Pietermaritzburg gelebt) obschon mir die Stadt Durban an sich nicht besonders sympathisch war und ist ; und wetten dass Du da im Holiday Inn genächtigt hast ;-)
    mfg marc