Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Downtown Indy 6 (final :))

Downtown Indy 6 (final :))

1.462 8

Wiebke1978


Free Mitglied, 78052 Villingen

Downtown Indy 6 (final :))

So, heute kommt der Abschluss meiner Indy- Serie.
Nachdem ich Euch schon mit so vielen Skyline- Bildern erschlagen habe, habe ich hier mal eine etwas ungewöhnlichere Perspektive gewählt, um dem Bild mit der lange Diagonale/ Gerade mehr Raumtiefe zu geben und mal neben den ganzen anderen Bildern einen interessanteren Charakter zu verleihen.

Außerdem will ich mich selbst dazu etwas animieren, mal offener zu sein und nicht immer nur "goldner Schnitt, blabla..." die 10 Fotoregeln stoisch einzuhalten, denn irgendwie werden die Bilder dann auf Dauer langweilig.

Wenn ich das Bild betrachte, mag ich es manchmal, manchmal packt mich der "das muss doch gecroppt werden" Gedanke... Da ich mir unsicher bin, stelle ich das Bild jetzt einfach mal in die "Kritik"- Sektion und hoffe auf Anregungen und Inspiration. :)

Indianapolis ist die Hauptstadt des US-Bundesstaates Indiana in den Vereinigten Staaten von Amerika. Mit ca 800.000 Einwohner ist sie die zwölftgrößten Stadt der USA. Die Indianapolis Metropolitan Area (Indianapolis plus Vororte) zählt 1.700.000 Einwohner.
[wikipedia]

Indianapolis, Oktover 2007


Kommentare 8

  • Armin u. Birgit Müller 17. Februar 2008, 22:24

    Gefällt mir ganz gut.
    Wie hast du das mit den Farben gemacht?
  • Susanne Arndt 24. Januar 2008, 16:38

    Diese Licht/Farbenkomposition ist klasse
    und gefällt mir sehr gut. Auch das Motiv.
    Ich finde da nichts zu kritisieren.
    lg
    Susanne
  • Daniel Gull. 19. Januar 2008, 18:57

    Also vom Bildaufbau gefälllt mir das mal richtig gut! Da steckt schön viel tiefe drin. Die Farben sind mir ein kleines bischen zu kräftig.

    LG,
    Daniel
  • Günter K. 15. Januar 2008, 19:09

    och warum mal nicht etwas quietschig auf die farbtube gedrückt, man muss doch nicht stur den "geschmack" der allgemeinheit (was ist das schon ?) bedienen. dass es eine ausstrahlung hat, zeigt schon die aufmüpfigkeit der kommentatoren. dass als grußkarte mit einem aufdringlichen veilchenduft das wäre es. in das motiv piekst so etwas unmotiviert diese stange hinein, nimmt etwas von dem bilderbuchcharakter weg.
    lg günter
  • Vicis-Pics 15. Januar 2008, 17:37

    Ich habe mich Cinnamon noch nie angeschlossen, aber diesmal haben wir eine Meinung. Das Foto geht schon nicht mehr als Foto durch und gehört außer zu Hart und Direkt in die Sektion Digiart.

    Die Farben sind zu krass.
  • Cinnamon 15. Januar 2008, 17:16

    Warum fotografierst Du? Zu faul zum Malen?
    Als Foto find ich es unmöglich.
    Als gemaltes Bild hätte es einen naiven Charakter.
  • Peter Rauh 15. Januar 2008, 16:36

    Ich weiß ja nicht, ob mein Monitor ein Problem mit Nimm-2-Farben hat oder ich ein Augenproblem. Ich finde die Farben fast schon zu schrill und leider nicht ganz passend zum Motiv.
    Aber mach Dir nichts draus, so 'nen Weißabgleich hatte ich auch schon mal.
    Ansonsten finde ich Bildaufteilung und Motiv gut.
  • Joachim Kurtz 15. Januar 2008, 12:45

    also ich finds grundsätzlich gut so wie es ist, vor allem der "Gemäldecharakter" duch das HDR fasziniert mich bei der ganzen Serie.

    Wenn man unbedingt kritisieren will, dann hätte man den Standort vielleicht etwas mehr nach rechts verlegen können. Dadurch käme der Weg etwas flacher und nicht ganz so dominant und bildbestimmend. Die Tiefe bliebe aber erhalten.
    Und es kippt nach etwas nach rechts.

    lg Joachim