Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Diesen kleinen hübschen Sandregenpfeifer entdeckte ich aum Flutsaum im Watt ...

Diesen kleinen hübschen Sandregenpfeifer entdeckte ich aum Flutsaum im Watt ...

354 17

Monika Jennrich


Pro Mitglied

Diesen kleinen hübschen Sandregenpfeifer entdeckte ich aum Flutsaum im Watt ...

... leider war er viel zu weit weg .. massenhaft konnte ich sie beobachten ... hatte ich sie endlich vor der Linse ... flogen sie schnell wieder weg ...
den erwischte ich dann doch noch...

Aufgenommen auf Sylt bei Keitum mit einem 70-300er Objektiv..

Kommentare 17

  • Dagmar Clausen 14. Mai 2009, 16:28

    Ja, dass kenne ich bei mir halten die einfach nicht still und nahe genug komme ich auch nicht ran. ;-)
    Hast du doch toll hinbekommen. LG Dagmar
  • Reinhold Müller 13. Mai 2009, 22:38

    Ja, das kenne ich auch. - Da denkst Du, jetzt hast Du ihn - und schwupp, ist er weg. - Aber hier ist Dir das ja noch gut gelungen, ihn prima einzufangen.
    LG Reinhold
  • Thaysen Peter 13. Mai 2009, 22:09

    Wattvgel sind in der Regel Fluchttiere. Viel Geduld muss man mitbringen sonst wird es nichts. Dir ist eine gute Aufnahme gelungen.
    l.g.
    p.t.
  • Ingrid Vetter 13. Mai 2009, 17:06

    Jaaaaa, Vögel sind eben super schnell.
    Trotzdem gut erwischt.
    LG Ingrid
  • Jopi 13. Mai 2009, 13:58

    Was der wohl gerade denken mag?
  • Kerstin Jennrich 13. Mai 2009, 13:44

    @ detelf
    dat möchte ich sehen meine alte im federkleid
    und dann piepen hören
    wenn die alte piept sind sebst die wattwürmer weg und die touris bekommen ein schock fürs leben grins
    lg kerstin
    ps @ mum nettes bild
  • Helga Hack 13. Mai 2009, 12:40

    Da gibt es bestimmt viel zu entdecken!
    Wunderbar hast Du den abgelichtet!!!
    Líeben Gruß!
    Helga
  • The Wanderers 13. Mai 2009, 11:34

    G'day Monika, sieht aus als wenn er für Dich Pose läuft:-))
    Sehr schön hast Du ihn getroffen!
    LG Ricky & Eberhard
  • Vitória Castelo Santos 13. Mai 2009, 11:06

    Klasse Makro!!!!!!!!!!
    LG Vitoria
  • Heinz.Baumgartner 13. Mai 2009, 10:37

    Ist doch gut drauf und vor allem schönes Lichtauf dem Vogel. Aufnahmen mit einem 300er sind nämlich gar nicht so einfach wie viele meinen.

    Gruss Heinz

  • Gerhard Busch 13. Mai 2009, 10:16

    Jetzt weiß ich auch, wie so ein Vogel aussieht.
    Gruß Gerhard
  • Ulrich Ruess 13. Mai 2009, 9:53

    Schwierig diese flinken Vögel zu erwischen, aber den hast Du prima festgehalten,
    lG Ulrich
  • F A R N S W O R T H 13. Mai 2009, 9:31

    Kenne mich in der Vogelwelt nicht besonders gut aus aber du hast ihn hier sehr gut abgelichtet mit deinem 300er !
    Er scheint sich noch mal richtig in Pose gestellt zu haben.
    lg, mario
  • Manuela Ibenthal 13. Mai 2009, 9:23

    Ja, ein 300er ist da nicht immer ausreichend. Muss ich auch immer wieder feststellen. Trotzdem hast Du den kleinen Kerl noch gut erwischt.
    LG Manuela
  • Detlef Vogelsang 13. Mai 2009, 8:42

    ...mußt die ein Federkleid überziehen und piepen, dann bleiben sie alle sitzen. ;O)

    LG Detlef