Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Peter Birgel


Basic Mitglied, Zürich

DIE WÜSTE LEBT

--------- Libyen, Erg Murzuq / November 2006 --------
-- Nikon D70, Nikkor 18-200mm bei 36mm, 1/640, f13 --

Kommentare 3

  • Peter Birgel 14. November 2007, 6:56

    Das Bild ist nicht gestellt oder irgendwie arrangiert. Dieses Gewächs findet man tatsächlich an verschiedenen Orten in der Sahara. Ich habe dazu folgende Erklärung gefunden:

    Bitterkürbis, Koloquinte (Citrullus colocynthis), Kürbisgewächse (Cucurbitaceae)

    Verbreitungsgebiet/Lebensraum:
    Gesamte Sahara, bis in die Sahelzone. Sandige, lehmhaltige und steinige Böden.

    Kennzeichen: Bitterkürbispflanzen kriechen am Boden. Sie haben - für Wüstenpflanzen - auffällig grosse, grüne Blätter. Blätter und Stengel behaart. Die Frucht ist rund, sehr bitter, bis 15 cm im Durchmesser, und wenn sie trocken ist, dann kann sie als Rassel benützt werden, da die trockenen Samen im Innern beim Schütteln ein Geräusch erzeugen.
  • ewaldmario 12. November 2007, 15:35

    sieht abenteuerlich aus !
    was ist das wirklich ?
  • Tahca 10. November 2007, 8:15

    SUPER !
    ,, ein Aktionskünstler könnte es nicht besser gestalten...

    ___GRUß___

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Ordner Sahara
Klicks 693
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz