Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Die schwimmende Insel

Die schwimmende Insel

816 2

St. Kremer


Free Mitglied, Stolberg

Die schwimmende Insel

Was zunächst aussieht wie ein kleiner Leuchtturm auf einer winzigen Insel ist in Wirklichkeit ein Restaurant der besonderen Art am Pier 41 in San Francisco. Nicht nur, dass man sich im Inneren unterhalb der Wasseroberfläche befindet; es handelt sich auch um die einzige von Menschenhand angefertigte schwimmenden Insel überhaupt. 1975 begann der gebürtige New Yorker Forbes Thor Kiddoo, inspiriert durch den Roman "20.000 Meilen unter dem Meer", mit den Bauarbeiten des 700 Tonnen schweren fahrtüchtigen Schiffes, das seit 1999 nun an dieser Stelle vor Anker liegt und der Öffentlichkeit (nach Vereinbarung) zugänglich ist. Ein Schiff-Shuttle-Service befördert dann die Gäste vom Hafen zur kleinen Anlegestelle. Touristen können sich die seltsame Behausung immerhin von der Rückseite (vom Steg aus) näher anschauen und sich über das leichte Wanken der vermeintlichen Insel samt Felsen bei Wellengang wundern.

Kommentare 1

  • St. Kremer 16. Januar 2006, 9:09

    Ich glaube, da muss man sich vorher anmelden. Die haben ein eigenes Boot, um die Gäste am Pier abzuholen... ist vermutlich nicht ganz billig ;)