Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Maximilian Schatz


Pro Mitglied, Penzberg

die Isartalbahn ...

... führte über 60 Jahre von München (Isartalbahnhof) nach Bichl im Loisachtal. Die Streckenlänge betrug 50,5 km, dabei waren 145,5 Höhenmeter zu überwinden.
Die ehemalige Trasse wird heute teilweise als Rad- bzw. Wanderweg genutzt.

Kommentare 7

  • Inge Stüwe 26. Mai 2008, 11:05

    Sah richtig romantisch aus, schade, dass es sie nicht mehr gibt...
    LG Inge
  • Norbert Jöckel 10. Januar 2008, 18:03

    ist vielleicht einen ausflug wert-lg norbert
  • PhotoGL 10. Januar 2008, 15:50

    @Josef:
    Weit mehr als die Hälfte der Strecke ist heute in das S-Bahn-Netz von München eingebunden (S7 nach Wolfratshausen) Die Streckenverlängerung nach Geretsried ist schon in Planung, da es genügend Nachfrage gibt.
    http://www.isartalbahn.de/
    VG Ludwig
  • Josef Zenner 10. Januar 2008, 13:22

    Schuld sind die Menschen, an der Schließung solcher Strecken, die lieber mit dem Auto fahren.
    War bestimmt eine schöne Zeit auch ohne Digitalkamera. ODER ???
    Viele liebe Grüße Josef.
  • Werner C. K. 9. Januar 2008, 21:08

    ...schade daß es sie nicht mehr gibt -die Isartalbahn.

    lg Werner
  • PhotoGL 9. Januar 2008, 20:52

    Schöne Dokumentation. Von Thalkirchen bis Solln sind noch ein paar Meter eingewachsenes Gleis vorhanden. Da werde ich im Frühjahr mal vorbeischauen. Derweilen verkauft die DB die schönen alten Bahnhofsgebäude.
    VG Ludwig
  • Josef Kainz 9. Januar 2008, 19:29

    Ich finde es schade das man sowas stilllegt aber das ist bei der Bahn so was nix bringt muß weg das ist bei euch so wie bei uns
    Gruß Josef