Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen

Was ist neu?
Der Taucher im Styx der Unterwelt

Der Taucher im Styx der Unterwelt

485 4

Der Taucher im Styx der Unterwelt

Anläßlich eines Höhlentauchjubiläums hatten wir mal eine besondere Fotosession vor. Was ihr seht ist nicht, was es ist. Natur kreativ könnte hier mal wirklich passen, denn alle Einzelteile sind echt und eine Bastelei ist es auch nicht wirklich...
Mein Dank geht an alle Supporter/ Tauchknappen und die vielen Mittaucher für die schöne Zeit bisher und dem Model fürs Stillhalten.

Nikon D90 Subtronic Gamma manuell.

Kommentare 4

  • Wolfgang Taucher 3 30. Oktober 2014, 19:59

    Danke Ortwin,

    die Aufnahme entstand in einem nicht öffentlich zugänglichen Bergwerk in Deutschland. Ich hoffe, Du hast Verständnis dafür, dass ich hier in diesem Forum keine weiteren Angaben dazu mache, um nicht Leute in diese Minen zu locken.

    Ein weiteres Foto aus diesem Objekt ist hier auch zu sehen unter dem Titel "Mexikanische Sicht". Prinzipiell ähnelt das alles dem Kalkbergwerk in Miltitz.

    Gut Luft

    Wolfgang
  • Ortwin Khan 26. Oktober 2014, 12:12

    Die Idee ist klasse!
    Ich mag Bilder, die zum Denken anregen! Das hast Du hier schon gut hinbekommen!
    Wo ist die Aufnahme denn entstanden?
    LG Ortwin
  • Wolfgang Taucher 3 23. Oktober 2014, 19:34

    Hallo Christian,

    Danke für Deine Meinung, ich denke, ich habe einen falschen Titel gewählt, was jetzt korrigiert ist. Nichttaucher sehen dieses Foto ohnehin anders als Taucher. Viele haben große Schwierigkeiten, die komplette Unterwassersituation zu realisieren. Dies ist ja einer der gewünschten Effekte und war zur Gesamtinszenierung . Ich finde auch den Kamerastandpunkt nicht zu hoch. Es gibt andere Aufnahmen, die sind tiefer gemacht und näher am Taucher. Sie haben wieder andere Wirkungen. Dies alles hier zu präsentieren fehlt mit als Schlichtuser die Fotoanzahl und auch der Wille, Serien einzustellen. Vielleicht mache ich demnächst noch ein Collage.
    Gruß

    Wolfgang
  • Christian Schlamann 23. Oktober 2014, 8:09

    Hallo Wolfgang,
    die Bildidee ist mit Sicherheit sehr interessant! Leider wirkt es bei diesem Foto nicht so richtig. Ich musste selber zweimal hinschauen, bis ich gesehen habe, dass das Foto um 180 Grad gedreht wurde. Aus folgenden Gründen. Der Kamerastandpunkt ist zu hoch und der Taucher stößt zu weit durch die Oberfläche. Der visuelle Eindruck, dass der Taucher auf der Oberfläche steht kann so leider nicht entstehen. Es sieht vielmehr so aus, dass der Kollege aus einem Bach „herauskriecht“. Sorry für die Kritik. Das Thema ist natürlich auch alles andere als einfach! Ich habe es einmal mit meinem Buddy versucht und wir sind kläglich gescheitert! ;-)
    Viele Grüße
    Christian

Informationen

Sektion
Klicks 485
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D90
Objektiv 8.0 mm f/3.5
Blende 4.8
Belichtungszeit 1/60
Brennweite 8.0 mm
ISO 250