Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

AndreasE.


Free Mitglied

Der Sprung....

oder mal was mit mehr Dynamik

Kommentare 4

  • AndreasE. 5. März 2008, 23:47

    @Rudolf: die Aufnahme war mehr oder weniger nur ein Versuch bzw. ein Schnappschuss, ich habe nicht definitiv auf eine Aufnahme beim Hineinspringen hingearbeitet,
    daher bin ich mit den entstanden Ergebnis zufrieden.
    Jeder von uns hat andere Ansichten wie ein Foto aussehen soll, der Idee mit den Kopfsprung kann ich wenig abgewinnen, aber Rückwärts ins Becken zu springen und das Motiv in einer Luftblase einzufangen hat was, Danke dir für diesen Vorschlag.

    @Alex: Zeit ist 1/60, Blende 3,5 bei ISO 200
    Zoom 18mm (mit Nikkor 18-70)
    wenn sich Platz und Gelegenheit wo bietet werden wir das sicher wieder Versuchen! ;-)

    LG
    Andy



  • Hillebrechts Fotomäuse 4. März 2008, 17:15

    Tipp: Am besten mit einem Kopfsprung, dann ist auf jeden Fall der Kopf, am besten das Gesicht in der Blasenspur zu sehen.
    Beim Fußsprung mindestens eine Vorwärtsbewegung, sonst verschwindet der ganze Körper nur in einem Blasentunnel wie hier. Springst Du aber vorwärts hinein, bewegt sich das Fotoobjekt durch die Blasen in Richtung Kamera und wird dadurch in diesen sichtbarer.
    LG
    Rudolf
  • xelab 4. März 2008, 15:32

    hmm... muss mich erst mal orientieren!
    das ist wohl wirklich schwierig einzufangen. der moment muss exakt pasesn (etwas früher vielleicht) und die belichtungszeit muss wohl sehr sehr kurz sein. was hast du denn hier für eine?
    die dynamik ist zweifellos groß. andy, das wer ma nächstes mal wieder versuchen.
    lg
    alex
  • Hillebrechts Fotomäuse 4. März 2008, 13:06

    Dynamik ja, aber insgesamt ist zu wenig zu sehen/zu erkennen, als dass es wirklich ein reizvolles Bild wäre....
    LG
    Rudolf