Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Dieter Röhrig


Free Mitglied, Everswinkel

Der Falke

....das Foto ansich ist bestimmt kein Meisterwerk.
Doch mit meienr maximalen Brennweite von 300 mm
war auf die Entfernung nicht mehr drin.
Bin froh, ihn überhaupt erwischt zu haben.
So klein hatte ich mir den Falken nicht vorgestellt.
Viele Grüße an alle
Diddy

Kommentare 7

  • Johnny Krüger 26. Juli 2006, 18:41

    Da kann man nicht Brennweite und Licht genug haben - da führt jeder Treffer zu einem Freudentanz ;-) Grüße Johnny
    Turmfalke
    Turmfalke
    Johnny Krüger
    Hai-Noon
    Hai-Noon
    Johnny Krüger
  • Max Röhrig 25. Juli 2006, 11:10

    ...hab noch nicht mal einen in der natur live gesehen....!

    lg...max
  • Angie Hoffmann 23. Juli 2006, 12:26

    Ich wäre schon froh wenn ich einen Falken mal 'so nahe' sehen könnt ;)
    Dafür echt eine feine Aufnahme.

    lg
    Angie
  • Constanze Störring 23. Juli 2006, 10:17

    Allein ihn überhaupt erwischt zu haben, ist schon ein Grund zur Freude ... denn die Gelegenheit hat man selten genug
    LG
    Constanze
  • Think Nature 22. Juli 2006, 22:48

    Wer kennt das nicht ! Letztendlich ist man froh überhaupt so ein Foto geschafft zu haben und unvergesslich bleibt das Erlebnis das man hatte.
    So schlecht ist es nun auch wieder nicht, Diddy !
    vg Wild Nature
  • Makroknipser 22. Juli 2006, 21:31

    Hi Diddy,
    stimmt scharf ist er wirklich nicht,aber Du wolltest ihn unbedingt haben-kann ich sehr gut verstehen.Man kommt ja leider ohne Tele nicht nah genug herran.Hast Dir aber trotzdem Mühe gegeben und das zählt !!!!!
    Gruß
    Hans
  • Angelika El. 22. Juli 2006, 20:54

    Trotz allem eine sehr schöne Aufnahme!

    LG!
    Angelika