Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

RS-Foto


World Mitglied, Kevelaer

"De Gelderse Poort" #2

"Das Tor zum Gelderland"
So wird das Gebiet am unteren Niederrhein bezeichnet.

Das Foto wurde von der Kirche aus aufgenommen, die dieses Foto zeigt !



In der Saaleeiszeit erstreckte sich ein Gletscher vom Nordpol, bis an den heutigen Niederrhein. Am Horizont ist die linksrheinische Stauchendmoräne des Gletscher zu erkennen.

Im Bereich "De Gelderse Port" hat der Rhein, der ursprünglich von hier aus direkt nördlich Richtung Nordsee floss, die Stauchendmoräne durchbrochen und fließt jetzt erst einmal duch die Niederlande und dann Richtung Nordsee !
Das kann man anhand historischer Karten, gut nachvollziehen.

Der Begriff hat aber nichts mit der Stadt Geldern am Niederrhein zu tun !

Direkt an den deutschen Teil des NSG Düffel, grenzt die niederländische Provinz Gelderland

Kommentare 2

  • Ulrich Schwenk (AC) 27. Oktober 2013, 15:51

    Das gefällt mir noch besser als #3.
    Ulrich
  • Klaus-Peter Beck 26. Oktober 2013, 22:24

    Eine Qualität zum niederknien.
    Zeitlos schöne Landschaftaufnahme!

    Gruß
    Klaus-Peter

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Natur
Ordner Alleen & Landschaft
Klicks 161
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 5D Mark II
Objektiv Canon EF 100-400mm f/4.5-5.6L IS
Blende 8
Belichtungszeit 1/1250
Brennweite 100.0 mm
ISO 400