Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Das Sterben des Widerstandes

Das Sterben des Widerstandes

1.730 3

Thorsten Rück


Free Mitglied, Elmshorn

Das Sterben des Widerstandes

Der Widerstand war Bestandteil einer PC-Platine und wurde durch überhöhte Stromzufuhr "zum Sterben" verurteilt. Diese Momente wurden per Macrofotografie festgehalten. An einer Sony DSL wurde ein Minolta MD 35-70 Zoomobjektiv mittels Umkehradapter genutzt. Die Blende war 3,5 mit Stativ und Fernauslöser. In diesem Foto sind die einzelnen Phasen von links nach rechts festgehalten...

Kommentare 3

  • Erich Ruck 28. Oktober 2014, 6:34

    Auch mein Metier, ein bisschen verrückt halt.
  • Thorsten Rück 31. Juli 2011, 17:49

    Hi Florian,
    es war ein kleiner Schaltkreis. Am Lötende des Widerstandes wurde ein reglbares Netzteil angeschlossen und zwischen Platine (also Widerstand) und Kameraoptik sicherheitshalber eine Glasscheibe gestellt. Beleuchtung wurde durch zwei Dauerlichtlampen von je 350 Watt Tageslicht mit Diffuser gegeben und dann gings los: Regler vom Netzteil langsam hoch und dann die Serienbilder geschossen. Als Objektiv diente uns hierbei ein Minolta MD Zoomobjektiv, das mittels Umkehradapter eine Makrofunktion bietet. Dann habe ich die Einzelbilder mittels Photoshop zusammengefügt, allerdings keine weitere Bea durchgeführt. - Das wars !
  • Florian Wagner 31. Juli 2011, 1:09

    tolle bildreihe schön aufgenommen! wie nachbearbeitet?