Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

slaNk


Free Mitglied, Essen

Das Landhaus

Ein altes Landhaus in einem stillen Wäldchen.

Kommentare 7

  • dino blau 12. März 2013, 21:45

    der rechte Baum ist mir zuviel....das Bild hat rechts ohne baum kein Halteverlust und wirkt sicherlich - für mich - dezenter und nicht so vollgestopft
  • slaNk 11. März 2013, 23:20

    Es gibt doch noch positive Kritik für dieses Bild. :)
    Danke , auch für die negativen Kritikpunkte, ich werde in Zukunft versuchen diese besser um zu setzen. :)

    Lg
    Alex
  • Katrin Ederer 11. März 2013, 23:11

    Der Farbsaum am linken Baumstamm gefällt mir ebenfalls nicht sonderlich.
    Allerdings finde ich das Motiv, Schnitt und Tonung perfekt passen!
    LG Katrin
  • Nidhoeggr 3. März 2013, 12:47

    dito HPvW in vollem Umfang, ebenso stimme ich Highme weitgehend zu.

    Die linken Äste zu überstempeln bedürfen nicht viel Zeit, die kann man binnen maximal 5 Minuten beiseiteklonen.
    Links beim Baumesrand wurde schon der Cyanton angesprochen, dieser taucht hier und dort wieder - lästig, nicht harmonisch - auf, wie ich finde.

    Das Bild hat auf jeden Fall Potential, die Schärfe & sonstige Bildaufteilung ist hier mMn top.
    Wobei hier mehr Selektivität gefragt wäre(bspslw. den recht mittigen dickeren Astbereich überstempeln, da dieser dermaßen ins Auge fällt und geradezu magnetisch wirkt).

    G, Nidhoeggr.
  • Hans Peter von Wyl 1. März 2013, 17:20

    Das Motiv gefällt mir sehr gut, die Tonung finde ich passend und auch der Bildaufbau mit der Weiterführung des Geästs am linken Randen ergibt für mich ein harmonisches Ganzes.
    Die Farbsäume allerdings, als Folge von übertriebener Bea, mindern das Betrachtungsvergnügen ziemlich. Und Logos finde ich immer unpassend.
  • Nel und Izzy 1. März 2013, 11:30

    Also mir gefällt das Foto!! Die zerschnittenen Baumstämme bringen dem Foto etwas spezielles rein...
  • Highme 1. März 2013, 7:39

    Die Stimmung die du mit der Tonung rüberbringen wolltest kommt bei mir nicht leider nicht an. Der Farbsaum besonders am linken Stamm ist übelst und die basis- u. motivationslos reinhängenden Äste des nicht sichtbaren Nachbarbaumes tragen auch nicht gerade zur Harmonie bei. Vom Haus ist zu wenig zu sehen, ein typisches Beispiel von "möglichst viel auf`s Foto bringen", dazu noch relativ totbearbeitet und ein sinnfreies Logo. Da hätte man mehr draus machen können, so ist das nichts für mich.

Informationen

Sektion
Ordner Natur
Klicks 776
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 550D
Objektiv Canon EF-S 18-55mm f/3.5-5.6 IS
Blende 13
Belichtungszeit 1/25
Brennweite 34.0 mm
ISO 200