Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Horst Helfrich


Basic Mitglied, Altendiez

Das ist zum Brüllen ....

Dieser Helfrich glaubt wirklich fotografieren zu können.
Das ist genau so, als wenn man einen Baumfäller bittet, eine Herzklappenoperation vorzunehmen.
Man sollte es ihm endlich einmal sagen.

Kommentare 4

  • Freimut Riemer 14. April 2003, 8:11

    Horst,
    bei diesem Bild kann ich nur unterstreichen, was Rüdiger bereits erwähnt hat: Das mir dem abgeschnittenen Bierglas kann man nur unter ganz dicken Freunden verzeihen!!
    Tolle Momentaufnahme, tolle Kommentare!
    Gruss Freimut
  • Lene Busch 14. April 2003, 8:04

    Foto und Kommentare bringen mich zum Lachen....
    Deine *unbeschwerten* Fotos haben viel Aussage...
    Lene
  • Horst Helfrich 10. April 2003, 17:04

    @Rüdiger
    Aber der halbgeöffnete Reißverschluss an der Lederjacke ist wunderschön zu sehen. Hebt das nicht die winzig kleinen, kaum bemberkbaren und unscheinbaren Fehler wieder auf? Dass ich gut fotografieren kann, beweist ein Foto in der Anglerzeitung "Schuppenfisch" auf dem eine Forelle zu sehen ist, die ich in einem Fischgeschäft mittels einer Polaroidkamera mit ganz normaler Deckenbeleuchtung fotografiert habe. Also völlig ohne Blitz. und die Forelle ist zu erkennen. Wer kann das schon?
    Ich grüße dich trotzdem, Horst
  • Kornelia Riemer 10. April 2003, 12:27

    Kann er auch ... Der bringt es immer wieder fertig, scheinbar unscheinbare Alltagsszenen nicht alltäglich in Szene zu setzen.
    Ausserdem ist fotografieren nicht so gefährlich wie Bäume fällen. Deshalb: Sagt dem, er soll weitermachen!
    lg Conny + Freimut