Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
325 10

T. Engels


Basic Mitglied, Kiel

das ende

der ixus...

jetzt weiß ich, was der naturfotograf unter "fluchtdistanz" versteht -
muss etwas mit der halslänge zu tun haben :)

Kommentare 10

  • Lina c. 24. Mai 2007, 8:26

    autsch
  • Sabine Schönberger 25. Juli 2006, 19:04

    lach - der Schwanenflüsterer ;-))
  • Gabriela Ürlings 25. Juli 2006, 18:35

    Mambaschwan!!
  • Bullnape 25. Juli 2006, 18:09

    richtig gei......l

    LG
  • Jens Leonhardt 25. Juli 2006, 15:34

    eine coole Idee :-)
    Gruß Leo
  • T. Engels 24. Juli 2006, 20:15

    @ qingwei: ...und gekörnt ;)

    @ micha: er hat nur das objektiv & 2 finger erwischt,
    sonstige anbauteile gibt's bei der ixus nicht :)

    @ bine: schreck bekommen trifft es eher - nach der 3ten attacke gewöhnt man sich dran. ich werde dann schwanbeschwörer...

    @ frau j.: ...der letzte working class knipser

    @ wibke: futsch nicht, die überreste liegen hier ;)
  • Wibke Freund 24. Juli 2006, 17:12

    Vogelgrippe und Kamerageil, das verträgt sich halt nicht...
    ;-)
    Das ist aber auch böse. Ich wäre abgehauen, aber du fotografierst fröhlich weiter... Das nenn ich Einsatz!
    Ist die Kamera jetzt wirklich futsch?
    Die Furie, die!
    tz tz tz

    Liebe Grüße,
    die Wibke

  • Frau Jhadin 24. Juli 2006, 9:31

    ganz schön standhaft der junge mann...und sooo mutig, wann stehst du eigentlich auf? 6:07 uhr....aber wahrscheinlich biste da gerade erst nach hause gekommen.
    lg frau_jhadin
  • Sabine Schönberger 24. Juli 2006, 8:25

    oh gott - wie ein Ungeheuer....

    Hast Angst gehabt???
  • Qingwei Chen 24. Juli 2006, 7:12

    das ist eine gute serie. ich hoffe nur, dass das letzte bild nur gefärbt ist:-)

    lg qingwei