Wir schenken Dir 12 Monate Premium-Zugang zum halben Preis! Die Aktion ist bis zum 30.09.2016 gültig.
Nur für Free-Mitglieder. Angebot ansehen und 50% Rabatt sichen.

Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

Kurt Hurrle


World Mitglied, Rosbach

Danke!!!

Auch 63 Jahre nach der Luftbrücke der Westallierten sollte man dankbar sein, dass sie unter großem Aufwand und Risiken West-Berlin mit dem Nötigsten auf dem Luftweg versorgt haben, das von Russland völkerrechtswidrig durch Blockade der Landverbindungen komplett isoliert war. Dies bewahrte West-Berlin davor, ebenfalls unter die menschenverachtende Diktatur der kurz darauf gegründeten DDR zu geraten.
Weitere politische Statements spare ich mir hier, da sie bei denen, die noch immer nicht begriffen haben, dass sich Sozialismus und Kommunismus in der Form, die die UdSSR und ihre Vasallenstaaten nicht mit einem menschenwürdigen Freiheitsbegriff vereinbaren ließen, ohnehin nichts bringen würden.

Kommentare 3

  • Joachim Gabbert 2. Mai 2012, 0:33

    Tolles Bild, tolle Beschreibung.
    Grüße aus der Quellenstadt, Joachim
  • LuftikusNord 30. April 2012, 7:39

    Da hast dui allerdings Recht und der flieger ist allemal eine Verbeugung wert, klasse Detail. LG Tina
  • Hans Palla 30. April 2012, 6:32

    Die Entwicklung der Spezies Mensch hat noch viel zu tun. Ob sie es schafft, bis zum großen Knall ein paar vernünftige Wesen zu entwickeln? Ich bezweifle das ... ;o)

    Hervorragnede Aufnahme vor interessantem geschichtlichen HG. Wenn man es richtig bedenkt, war das erst vorgestern ...

    ciao, hans

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Motive
Ordner Diverses
Klicks 356
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera SLT-A55V
Objektiv Sony DT 50mm F1.8 SAM (SAL50F18)
Blende 11
Belichtungszeit 1/1000
Brennweite 26.0 mm
ISO 800