Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Markus Brake ®


Pro Mitglied, Heddesheim

Dankbarkeit hat eine kurze Halbwertzeit

Fotographisch gesehen wahrscheinlich nichts besonderes, aber dieses Bild macht mich persönlich sehr nachdenklich.
Auf der zerknüllten Schleife steht: "Dem Wegbereiter unserer Idee in Dankbarkeit" Für ein paar Stiefmütterchen hat´s dann aber doch nicht gereicht...

Gesehen auf dem Halleschen Friedhof in Berlin.

Kommentare 5

  • Markus Brake ® 16. April 2010, 15:44

    @ Mr. G:
    Du hast mit Deiner vermutung sogar recht. Der Verstorbene hat sogar einen Eintrag in Wikipedia (hatte ich nicht gewusst, als ich das Foto schoss!)
    Einen ähnlich traurigen Eindruck macht übrigens das Grab von Inge Maysel, der einstigen "Mutter der Nation", in Hamburg.
  • Mr. G. 15. April 2010, 14:50

    Ich finde das ist ein nachdenkliches Bild. Schon oft bin ich an Gräbern vorbei gekommen, wo stand, wir werden dich nicht vergessen und dann ist eine alte Plastikblume auf dem Grab. Was mich besonders erstaunt, dass der verstorbene wahrscheinlich ein bekannter Musikkritiker und Musiktheoretiker ist. Ich teile zwar auch den Gedanken, dass das Herz der Platz der Erinnerung sein soll, aber schade ist es schon.
    Gruss Dieter
  • bb foto 10. April 2010, 21:11

    ganz ehrlich:
    ich finde es viel wichtiger, dass die Verstorbenen
    in den Herzen der Hinterbliebenen weiterleben
    wem nützt der Grabschmuck denn?
    dem Verstorbenen sicher nicht!
    Sorry, aber das ist meine ehrliche Meinung dazu
    LG B.
  • Ralph.S. 10. April 2010, 20:42

    Sieht auch alles sehr trist aus.
    Aus den Augen, aus dem Sinn könnte man da denken.
    VG Ralph
  • Roger Andres 10. April 2010, 18:39

    Es wird einem nichts geschenkt
    Wie man sieht auch den Toten nicht
    Bedenklich
    Sehr gut festgehalten