Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Dieter Ortwein


Free Mitglied

Brunnen

es plätschert, Freudenstadt, Sonne, Minolta xg-9, 50mm

Kommentare 1

  • Heike Völker 3. August 2001, 22:17

    Hallo, Dieter,
    zuallererst mal ein herzliches Willkommen hier in der fc.
    Bei Deinem Bild bin ich mir nicht sicher, was Du fotografieren wolltest. Wenn es der schmiedeeiserne "Ausguss" (blödes Wort, mir fällt gerade kein besseres ein) sein sollte, hättest Du meiner Meinung nach mehr davon zeigen sollen, und auch schärfer. Wenn Du ein Beldverarbeitungsprogramm hast (hier meist einfach kurz EBV genannt) kannst Du versuchen, durch Nachschärfen den Brunnen noch etwas zu verbessern.
    Vielleicht wäre auch ein Standort weiter auf der rechten Seite besser, so dass man genau seitlich auf den "Ausleger" sieht. Dann würde man mehr von dem schmiedeeisernen Gitter sehen.
    Auf jedenfall lenkt der Hintergrund gewaltig vom Hauptmotiv ab. Der Hintergrund ist zwar wesentlich unschärfer als das Hauptmotiv, aber dieser gelb-rote Streifen vom Haus stört. Wenn möglich solltest Du versuchen, den Streifen durch Veränderung der Brennweite und / oder des Standortes aus dem Bild herauszuhalten.
    Ach ja, auf die Ränder solltest Du auch achten, und solche Scan-Ränder - wie unten - abschneiden.
    Ich weis, das waren jetzt ziemlich viele Kritikpunkte. aber lass Dich dadurch bitte nicht entmutigen, das wäre nämlich ganz und gar nicht meine Absicht. Im Gegenteil. Ich habe für mich festgestellt, dass sich durch die Kritik, die ich sowohl bei meinen Bildern, als auch bei denen von anderen hier lese, die Beurteilung meiner eigenen Bilder zunehmend kritischer wird, was hoffentlich irgendwann zur Verringerung meines Ausschusses führt. :-)
    Ich hoffe, man trifft sich wieder.
    Gruß, Heike.