Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Hans Terborg


Free Mitglied

Breitenbach November 2011

Die Breitenbachtalsperre im nördlichen Siegerland zeigt bei strahlend-blauem Himmel, den historisch niedrigsten Wasserstand.
Das Bild ist von großer Klarheit und symmetrisch aufgebaut. Im Mittelpunkt steht der Überfallturm und dessen Verlängerung nach unten durch die Spiegelung im unbewegten Wasser. Auf dem Wasserspiegel fängt sich der Himmel, großflächig, dunkler zwar doch durchzogen von feinen Schleierwolken, wie der Himmel selbst.

Kommentare 3

  • Rabenschwinge 4. Dezember 2011, 18:45

    wunderbares bild. ich musste wirklich 2mal hinschauen, wo den die wasseroberfläche ist.

    sehr idylisch. liebe grüße rabe
  • Juan 29. November 2011, 14:45

    die Spiegelung ist so perfekt, dass man fast nicht die Oberfläche des Sees bestimmen kann.
    Gut gemacht!
  • thornrose 25. November 2011, 15:15

    Tolle Spiegelung!

    LG
    thornrose

Informationen

Sektion
Klicks 529
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera iPhone 4S
Objektiv ---
Blende 2.4
Belichtungszeit 1/863
Brennweite 4.3 mm
ISO 64