Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Bild Nummer 179981274564

Bild Nummer 179981274564

1.297 8

Andre Helbig


Free Mitglied, Thüringen

Bild Nummer 179981274564

Was, das ist ein komischer Titel? Warum denn? Titel sind ja nur Titel. Werden oft viel zu ernst genommen. Ein Bild braucht eigentlich ja kein Titel. Kein Bild, egal von wem und egal was es darstellt. Liegt ja alles beim Betrachter ob und was man drinn sieht. Aber dennoch vergeben wir immer wieder Titel. Vielleicht liegt es an der Gewohnheit, alles und allem einen Namen zu verpassen. Dabei wäre es viel einfacher, den Bildern ein paar Nummern zu verpassen. Vor allem die Galeristen hätten es besser. So müssten die Besucher einer Galerie nur sagen: ich interessiere mich für Bild Nummer 179981274564. Punkt. Der Galerist schaut in sein Datenbanksystem, kann gleich den Preis nennen, sagen wir mal 424242 Euro. Weil 424242 meine Lieblingszahl ist. Und es ist die Wurzel von der Bildnummer. Das ist so clever, das der Gast der Galerie das Bild auch gleich kauft. Sofort in Bar. Dann kann er sich das Bild auch gleich unter den Arm klemmen, und seinen Freunden verkünden: Hier, Bild Nummer 179981274564 aus Galerie 664225 vom Künstler 443556, das Bild ist jetzt meins. Der Betrachter wird nicht mit unnötigen Namen oder Titeln abgelenkt. Ganz einfach eigentlich. Nur macht es keiner so ...

http://arth-fotokiste.blogspot.com/

Kommentare 8

  • That´s Life 3. Juli 2011, 11:47

    ich auch Nummer
  • Laila Pregizer 27. Mai 2011, 18:56

    Ich bin zwar ein Fan von Titeln, denn klar müssen Bilder auch so wirken... aber Titel bringen oft Assoziationen, die zum I-Tüpfelchen werden.
    Ich mag die tiefe Perspektive!
  • Renate Bonow 3. April 2011, 23:26

    ich reagiere jetzt mal nicht auf deine zahlen und titel diskussion, sondern freu mich einfach daran, mal wieder was von dir zu sehen.und ich sehe zwei räder, die sich gegenseitig zu blockieren schein und interpretiere das als sinnboild für viles, was im moment weltweit passiert:
    da jagen völker in nordarfrika despoten in den orkus. der westen, der diese despoten jahrzehmtelang hoffiert hat, jubelt mit. will aber die flüchtlinge nicht haben oder bombt mal fröhlich mit.
    da gibt es eine naturkatastrophe in einem hochindustialisiertesten länder der welt, deren folgen tausende menschen den tod bringt und zig tausende obdachlos macht. und in deren folge zeigt sich, dass eine technologie nicht "beherrschbar" ist und ein vielfaches an opfern bedeuten wird...und ..es hat den anschein....dasss es nur in deutschland einen hörbaren aufschreib gibt, wie mächstig sind die räder dieser atomlobby eigentlich?
    zwei gedanken zu den rädern, die da still zu stehen scheinen.
    lg renate
  • Dajana Schreiber 30. März 2011, 20:32

    Da ich sehr oft Zahlendreher habe, finde ich Namen besser. Ichkann zwar ganz gut mit Zahlen umgehen, aber vergesse ich alle Daten (es sei denn ich habe sie mir aufgeschrieben)
    Naja, das ist dann wohl Geschmackssache...
    Interessante Aufnahme, die ich mir auch sw vorstellen könnte.
    LG Dajana
  • Frizz U. Geli Burkard 29. März 2011, 19:08

    ich fühl mich ein bisschen unter die räder gekommen ;-)
    die perspektive ist klasse !!!

    lg geli+frizz
  • Bjoern G. 29. März 2011, 14:56

    Die tiefe Bodenperspektive lässt die alten Wagenräder sehr markant erscheinen. Auch die starken Kontraste gefallen mir.

    Gruß
    Björn
  • immbug 29. März 2011, 14:23

    Schönes, und sehr beeindruckendes Foto
  • (M)Ein-Blick 29. März 2011, 13:50

    ja, so etwas rumpelte früher über unsere ziemlich steinigen Straßen -:)),
    vorn ein oder zwei Kühe oder auch ein Pferd und ganz gemächlich, dass ich mich (auf dem Fahrrad sitzend) daran hängen und den Berg hinauf ziehen lassen konnte.
    Du siehst, dein gelungener Blickwinkel auf alte Handwerkskunst wecken Erinnerungen, selbst mit einer Nummer als Titel -:))!!
    Gruß Gerda

Informationen

Sektion
Klicks 1.297
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 5D Mark II
Objektiv EF24-105mm f/4L IS USM
Blende 8
Belichtungszeit 3.2
Brennweite 50.0 mm
ISO 200