Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Lars Lars.


Free Mitglied, Dortmund

Bibliothek...

.. der Uni Dortmund!
:::
:::
:::
::::::::::::::
:::::::::::
::::::::
:::::
::
.
Test mit Schärfeverläufen

Kritik wünsche ich wie immer!!!!
visit: http://www.scheinpflug.org

Kommentare 3

  • Lars Lars. 10. Juni 2005, 10:34

    Hallo..

    Danke euch beiden..

    Ich habe einfach mal "drauf los" versucht.
    Werde es das nächste Mal mit etwas "Vordergrundunschärfe" versuchen..
    Lg

    lars
  • Herbert Schueppel 10. Juni 2005, 8:05

    im Thumb dachte ich, da hat einer mein Bild um 180 Grad gedreht ;-)
    Im Gegensatz zu meinem Vorschreiber finde ich die Position der Schärfe absolut passend. Mir ist schon bewusst, dass die meisten bei Spielen mit der Schärfe im Vordergrund ein wenig Unschärfe belassen, aber ich finde das dann immer eher störend.
    lg Herbert
    Der Weg ins Ungewisse
    Der Weg ins Ungewisse
    Herbert Schueppel
  • Guido Strotmann 10. Juni 2005, 7:42

    Hallo Lars,
    Gutte Bildaufteilung. Schärfeverlauf ist ein bischen extrem eingestellt. Ich hätte die Schäfe nicht ganz an die rechte Seite gelegt. Vielleicht so auf dem 5. hier sichtbaren Buchrücken. Ist dann für das Auge einfache einen Halt im Bild zu finden.
    Gruss
    Guido
    Lying Woman
    Lying Woman
    Guido Strotmann

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 739
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz