Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Richard Kunicki


Basic Mitglied, Wietze

Beskiden – ein weites Land

Bilder-Nr.: RK-166+RK-167, 2008, Öl/Leinwand, Diptychon, je 30 x 40

Die beide Bilder stellen ein Blick über dem Saybuscher Stausee (Jezioro Zywieckie) in Richtung Süd/Ost. Weniger Kilometer westlich von der Aussichtstelle liegt meine Heimatstadt Bielsko-Biala (Bielitz-Biala).
In der Mitte den Diptychen befindet sich Babia Góra (Altweiben Berg), ein 1725 m üNN hohes Massiv. Rechts davon befindet sich Pisko 1557 m üNN. Im tiefen Hintergrund, zwischen den beiden Bergen ist das kleinste Hochgebirge der Welt zu sehen, die Hohe Tatra mit dem höchsten Gipfel: Gerlach 2655 m üNN. Rechts von Pilsko ist sichtbar die West-Tatra. Die Tatragebirge befinden sich vom Aussichtspunkt ca. 80 bis 100 km in der Luftlinie.
Beskiden - Bezeichnung für Gebirge in den Äußeren Westkarpaten und Ostkarpaten. Die Beskiden liegen vor allem in Polen und in den angrenzenden Gebieten Tschechiens, der Slowakei und der Ukraine; hier: Beskid Zywiecki gesehen von Beskid Maly.

Kommentare 2