Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

smokeonthewater


World Mitglied, Berlin

Bentley: Flying Spur und Continental GT V8 S

IAA 2013 Frankfurt

Bentley war schon immer sportlicher orientiert als Rolls-Royce.
Mit der Umstellung der Modellreihe Continental auf die VW-Plattform PL61 zog ab 2003 noch mehr frischer Wind ein.

Der Flying Spur ist die Fortsetung der eleganten Continental-Limousinen, nachdem der Brooklands auf RR-Basis 2010 auslief.
Der Continental GT und das dazugehörige Cabrio GTC haben sich zu einer wunderschönen Gran-Turismo-Coupé-Reihe gemausert.
Das mittlere Foto zeigt das Cockpit des Continental-Cabrio GTC V8 S mit 8-Gang-Automatikschaltung.

Flying Spur (Premiere 2013): 6-Liter-W12-Biturbo-Motor (aus dem Continental GT W12 Speed), 625 PS, 329 km/h
Continental GT V8 S (2. Generation, 2011): 4-Liter-V8-Biturbo-Motor, 507 PS, 303 km/h

Kommentare 1

  • Uli.S.Photo 5. Oktober 2013, 13:04

    ...und was kaum jemand weiß - da steckt z.T. sächsische Arbeit drin. Die Karosserie für den Continental wird bei VW Sachsen in Zwickau-Mosel lackiert.
    h.G. Uli

Informationen

Sektion
Ordner AUTO Träume
Klicks 353
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera SLT-A35
Objektiv Tamron 18-200mm F3.5-6.3 or Tamron SP AF 17-35mm F2.8-4 Di LD Aspherical IF
Blende 4
Belichtungszeit 1/160
Brennweite 24.0 mm
ISO 160