Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
belebender vordergrund

belebender vordergrund

677 10

Reinhold Bauer


World Mitglied, Forbach/Nordschwarzwald

belebender vordergrund

eine herde freilaufender haflinger grast zwischen der mahlknechthütte und dem tierser alpl.

Kommentare 10

  • Sebastian (SH) Hahn 29. August 2007, 22:22

    Wieder eine sehr schöne S/W Aufnahme von Dir, finde es klasse das man soweit ins Bild hineinschauen kann, und das nach einer weile betrachten die Pferde garnicht mehr auffallen obwohl sie ganz vorne stehen.

    Gruß Sebastian
  • Baerbel N. 28. August 2007, 14:05

    Feiner Titel ... :-))
    Die Pferde vermitteln dem Bildchen noch mehr Ruhe! Sehr schön.
    Gruß von Bärbel
  • Dr.Wuttke 28. August 2007, 7:27

    durch das Format entsteht eine tolle Tiefenwirkung, die SW Version versprüht eine gewisse Dramatik und die Pferde im Vordergrund machen das Bild sejr lebendig und warm ..... gefällt mir Reinhold.

    LG Bernd
  • Anette St. 27. August 2007, 14:20

    Was für eine Bergwelt!!!!! Wenn ich meinen Mann doch auch mal überreden könnte, in den Bergen Urlaub zu machen.:-(
    LG Anette
  • Rainer Rauer 27. August 2007, 11:37

    Ein Blickfang jagt den nächsten! Von vorn nach hinten durch. Gut gemacht.
    LG Rainer
  • Peter Ackermann 27. August 2007, 11:10

    SW wie in den guten alten Zeiten! Gefällt mir!
    Viele Grüße!
    Peter
  • sibon 27. August 2007, 9:59

    Eine schöne Idee - und keine Kühe! :-)) - Klasse Bildqualität auch wieder.
    LG Sigi
  • Danuschka 27. August 2007, 9:45

    sehr viel zu sehen, gibt es hier...ich finds gut! :-)
    lg dana
  • Danuschka 27. August 2007, 9:45

    sehr viel zu sehen, gibt es hier...ich finds gut! :-)
    lg dana
  • Karl-Bauer 27. August 2007, 9:12

    Ja, der Vordergrund tut gut - gerade weil das Wetter doch nicht so ganz ideal war. Das Hochformat bringt hier Tiefe und Weite.
    Gruß vom Karl