Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
1.792 4

Dietrich Seegers


Free Mitglied

Bad Harzburg

Es ist mir nie gelungen einen Dampfzug einfahrend unter der Signalbrücke abzulichten kann es sein das eine nicht vorhandene Drehscheibe dazu der Grund war um lästige und zeitraubende Rangierbewegungen zu vermeiden ?. Die Aufnahme entstand anfangs der 70er Jahre

Kommentare 4

  • Anja Pfeifer 12. Januar 2008, 8:21

    Schön sowas - Signalbrücke mit Uhr, das hübsche STellwerk und der DAmpfzug, für mich etwas sehr besonderes :-)

    LG Anja
  • John Henry Deterding 11. Januar 2008, 20:34

    Die Lok rückwärts stört hier nicht! Ich finde das Motiv 1A umgesetzt, speziell mit dem Gleis im Vordergrund. Das bringt einen tieferen Blick. Schon allein Lok und Wagen sind ein Foto wert, Brücke und Stellwerk bilden die volle Kür.
    Gruß
    John Henry

    Es hat sich wenig verändert in über 30 Jahren ?!
    Bad Harzburger Signalflügel
    Bad Harzburger Signalflügel
    John Henry Deterding

  • Bernd Kauschmann 11. Januar 2008, 11:11

    Bei fehlenden Wendemöglichkeiten fuhr man mit der Dampflok immer so, dass die Lok am Berg, auf dem längeren Fahrabschnitt, oder zu Ende der Fahrt (wegen des abgeräumten Tenders) vorwärts stand.
    VG Bernd
  • Florian Meier 11. Januar 2008, 1:05

    Die Signalbrücke bei Bad Harzburg dürfte jedem Eisenbahnfreund durchaus bekannt sein. Das Stellwerk dort rechts steht auch in seiner vollen Pracht, oder? Jedenfalls finde ich die Aufnahme gelungen, auch wenn der Zug mit einer verkehrt herum fahrenden Lok unterwegs ist. Sehr schönes Bild!

    Gruß
    Florian