Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Axot


Free Mitglied, Berlin

Kommentare 1

  • Nidhoeggr 4. Februar 2013, 1:09

    dito Vivian Clausen, wollte grade exakt das Selbe schreiben.

    Auch der Himmel scheint nachträglich sehr schön weichgezeichnet worden zu sein, sollte er denn nicht schon so gegeben sein.
    Auch die sanfte Linienführung des linken Ackerbereichs gefällt mir.
    Was mir weniger gefällt, sind die unteren abgeschnittenen/hineinragenden Halme & die kippende Horizontlinie. Beides lässt sich ruckizucki begradigen, ersteres durch Überklonung, zweiteres durch Rotation/Skalierung(danach sind die Enden angeschnitten, man kann die zwar anschneiden-->Gesamtbild kleiner, aber man kann auch ruhigen Gewissens in die nun konturlosen Bildecken reinklonen(muss man halt schaun wg. Zeitaufwand)).

    Gefällt mir sehr, auch der Bildschnitt ist überaus trefflich von dir gewählt.

    G, Nidhoeggr.

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 180
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 5D Mark III
Objektiv Canon EF24-70mm f/2.8L II USM
Blende 8
Belichtungszeit 1/320
Brennweite 24.0 mm
ISO 100