Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
651 18

Ida-Lena


Pro Mitglied, Berlin

aw # 2

..andy warhold 1928 - 1987 ,
die medien nannten ihm den prinz der pop - art ,,die ästhetik unserer tage heisst erfolg "
http://de.youtube.com/watch?v=uhSYbRiYwTY David Bowie / 4,42'
sein portraits - klischee , grossformatig und mit einem emotionalen schematismus geprägt kreiertet die ,,medien - image " der ikonen der zeit
..das museum als kaufhaus und das kaufhaus als museum ..gefeiert ..bin von ihm begeistert
Andy war totaler workaholic , liebte katzen

mm # 1
mm # 1
Ida-Lena


einen schönen montag ;)
ida :)

Kommentare 18

  • Christa Ruiner 9. Januar 2009, 8:19

    ...man fühlt sich in diese Zeit versetzt,
    Motive und Machart begeistern durch den optischen Reiz...
    die Farben sind so überzeugend
    und die Musik dazu...
    da kann man das Bild leben...
    Ida, das nehmen ich jetzt zu meinem Favoriten...
    glg Christa
  • KoLa Art 7. Januar 2009, 13:02

    super toll,einfach sehr schön gemacht,so farbenfroh und phantasievoll.

    ciao Lara
  • E-Punkt 7. Januar 2009, 11:35

    Die Gesellschaft rund
    um Humphrey Bogard !!!
    Farblich ebenfalls ein Genuss.

    LG Elfi
  • Erika Fröhleke 7. Januar 2009, 10:38

    eine interessante arbeit die du zu bieten hast und david bowie ist immer gut,ich höhre ihn je nach stimmung sehr sehr gerne !!!
    lg erika
  • N. Claudia 6. Januar 2009, 8:58

    gut ist dir auch dies hier gelungen...
    dir auch einen schönen tag
    lg. claudia
  • Georg Lehnhardt 6. Januar 2009, 8:11

    das ist das Schöne an der POP-Art
    das sie für ALLE gedacht ist
    Farblich und gestalterisch vom Feinsten Ida
    und Bowies Musik dazu ein Muss

    Liebe Grüße
    Georg ;)
  • Ulli Pohl 5. Januar 2009, 23:12

    das lässt nostalgiestimmung aufkommen

    lg ulli
  • Ida-Lena 5. Januar 2009, 21:03

    Hallo zusammen, danke für eure resonaz und die begleitung meiner mini serie von der epoche die mich momentan beschäftigt die freuet mich sehr und motivieren :)
    Hallo ,@ Claus, danke für deine interpretation des warholds satzes,versuchte auch der denkstil des pop idoles der rebelisch , apolitisch , eher antiautoritativ kontroverse oft gefunden war , in bezug auf die kunsttheorie zu interpretieren .

    gut nachvollziehbar waren seine pionerische in der zeit verwirklichunge und realisierungen der künstlerischen impulsen in der neuetrallen massenproduktion und .. gegen massenproduktion ein paradoks der pop - art
    popart hat die grenze zwischen massenwaren und den kunstobjekten zunichte gemacht , eben..der damals neue dualismus der die typische produkte der massenkultur wie coca - cola fläschchen , dollarnoten , suppendosen, bunte blumen zu den ,,alltagsphänomen " bzw. kunstobjekten erstmal erhebt und dann durch die massenproduktion der kunstwerken automatisch eine gewisse beliebheit und die selektive popularität kreieret und auf die weise die welt des konsumes als publikum gewinnt .. für sich.. für die kunst .. es wäre für mich >> die ästhetik der zeit und andy's erfolg
  • DUNie 5. Januar 2009, 20:32

    Sehr schöne Montage...aber sie reißt irgendwie ein durch die weiße Lücke oben.
    lg dani
  • Norbert Ruffert 5. Januar 2009, 20:28

    Wieder sehr gut gemacht - immer wieder hast du gute Ideen
    LG Norbert
  • CODY EIGEN 5. Januar 2009, 19:54

    Wieder eine sehr schöne Arbeit von Dir!
    Ich nenne sie immer,
    meine "Gute Laune Bilder"!
    LG CODY
  • Claus-Dieter Witt 5. Januar 2009, 18:42

    "die ästhetik unserer tage heisst erfolg" hat sich hoffentlich überholt. Viele halten wohl noch immer daran fest. Jede/r kann sein Leben gestalten wie er/sie will. Das Bild selbst hat diese Botschaft, doch die Dame links hält sich nicht daran. Das Bild zusammen mit Deinem Text reht sehr zum Nachdenken an.
    Sehr gelungene Arbeit
    Viele Grüße
    Claus
  • Mick-el-Angelo 5. Januar 2009, 18:00

    Er ist leider zu früh von uns gegangen, aber er lebt weiter, z.B. in Deinen schönen Werken.
    LG, Michael
  • a. huhn 5. Januar 2009, 17:19

    Sehr ansprechend diese Arbeit! :-)

    Lg, Andy
  • paules 5. Januar 2009, 13:54

    Wieder sehr schön....eigentlich eins Deiner Besten (es sei denn, es ist ein Warhold Plakat!!) Grüße Paul

Informationen

Sektion
Ordner M.M , A.W. - Bea's
Klicks 651
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Öffentliche Favoriten