Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
390 16

Ines Pérez Navarro


Free Mitglied, Dresden

aufmerksam

Pentacon F, 50mm

Kommentare 16

  • L. Eric 1. September 2003, 22:36

    Mich stört ein wenig die Verteilung von Schärfe, denn die Brille ist sicher VOR den Haaren, und die Augen HINTER den Haaren, wieso sind dann die Haare so unscharf ?
  • Joerg Pistorius 30. August 2003, 16:34

    @Und wann leiht er uns endlich die MFormat???
    Jörg
  • Ines Pérez Navarro 30. August 2003, 15:45

    @Conny: der Finger, muss mir nochmal das Original betrachten, weiss aber, das ich null und nix veraendert habe, nur, das er sich mit seinen Basteleien schon fast die fingers abgesaegt hatte... Ist ne gute Frage...
    @Die M.: weisst du, er hat gar keine Sammlung...er sammelt nix, er lebt lieber fuer das Abenteuer und da kann man eh kein Sammelsurium mitnehmen...aussserdem sammelt seine Frau genug...(-;
    Ich denke, er braucht nix sammeln...er lebt vom Moment, der Natur, seinen Bildern und der Werkstatt.
    Der Sammler bin ich...Kameras, Kinderspielzeug, Kinderbuecher, altes Zeugs.......woher ich das hab weiss ich auch nicht!
    LG Isis
  • Dirk Hofmann 30. August 2003, 9:28

    gut!!!
  • Conny Hofmann 30. August 2003, 0:27

    ja wurzensepp den hat er da auch, aber ich meinte eher den dunklen fleck an der fingerkuppe des kleinen fingers :-)))
  • Wurzn Sepp 29. August 2003, 23:44

    *g* den mittelfinger?
  • Conny Hofmann 29. August 2003, 23:38

    wow wirklich super kontrast!!! was hat er am kleinen finger?
  • Ilona B. 29. August 2003, 23:18

    gefällt mir gut..........
    Lg ilona
  • Wurzn Sepp 29. August 2003, 22:43

    hehe, isis... hast recht... jedenfalls ist das zeug so klein, dass man es kaum mehr sehen kann..
    habe drei schraubenzieher mit den festsitzenden minischrauben ruiniert. dann habe ich die geduld verloren und die schrauben ausgebohrt...
    das alles um schließlich festzustellen, dass einige plastikteile gebrochen waren...
  • Ines Pérez Navarro 29. August 2003, 22:41

    @WS: wo issn da noch Mechanik???
    Isis
  • Wurzn Sepp 29. August 2003, 22:39

    stimmt... dann sollte er wirklich was davon verstehen.
    *g* ob er wohl ne aktuelle finepix mit gebrochenem objektiv-mechanismus reparieren kann?

    :)))
  • Ines Pérez Navarro 29. August 2003, 22:38

    @Wurznsepp: er ist auch leidenschaftlicher Lichtbildner und das mit den Kameras kommt daher, dass er in dieser Fa. Pentacon zig Jahre im Musterbau taetig war.
    LG Isis
  • Wurzn Sepp 29. August 2003, 22:35

    *g* im ernst: das erste was ich bei dem bild getan hab, war den text nach hinweisen auf deinen dad zu durchsuchen. *gg* vermutlich weil ich kurz vorher die geschichte mit der reparatur gelesen habe...

    :))
  • Ines Pérez Navarro 29. August 2003, 22:33

    @Hardy: Wie ist den das gemeint?
    @Wurznsepp: das ist der Knipsenreparateur und -borger....mein Dad.
    LG Isis
  • Wurzn Sepp 29. August 2003, 22:27

    gefällt mir sehr gut!


Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 390
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz