Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

as-photographie


Basic Mitglied

Auf Wanderschaft

Keiner kann es irgendwie so gaaaaaanz genau erklären,
wieso sich die zum Teil doch ziemlich großen Steine offensichtlich und
teilweise sogar im Zick-Zack quer über den Race Track bewegen.

Irgendwie überzeugt mich die Theorie mit dem Eis/Wasser und Wind nicht so wirklich...
der Stein war nicht grade klein und die Spur von dem "Steinchen" war fast 50 Meter lang !!!

- Race Track -
- Death Valley -

Kommentare 3