Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Jackpanama


World Mitglied, Bottrop

Auf Fototour Zeche Zollverein

800 Liter Wasser fallen hier pro Sekunde 19 Meter tief aus 520 Düsen, die in einem Rechteck mit den Abmessungen 6 m mal 8 m angeordnet sind, und formen einen Turm aus Wasser. Die Wasserwände ergeben einen Kubus, der die sachliche Architektur der Zeche Zollverein aufgreift. Man kann (und soll) hinter den Wasservorhang treten und die gigantische Zechenanlage durch die Wasserschleier betrachten - und sollte eigentlich im Inneren nicht nass werden (Regenmäntel für das Durchqueren des Wasservorhangs hängen bereit). Die Natur schlägt der Technik allerdings ein Schnippchen: Die fließenden Strukturen wollen dem Wind nicht standhalten. Und selbst das vom Boden aufspritzende Wasser reicht aus, um den Betrachter trotz Regenkleidung schnell zu durchnässen. Wer den Intentionen der Künstler folgen will und sich ins Innere der installation begibt, darf nicht wasserscheu sein.

Kommentare 1

Informationen

Sektion
Ordner Zeche Zollverein
Klicks 611
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 1000D
Objektiv ---
Blende 8
Belichtungszeit 1/250
Brennweite 142.0 mm
ISO 400