Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Heidi Roloff


World Mitglied, Rosengarten

Kommentare 4

  • Mike´s Pruductions 19. Mai 2014, 20:26

    ...coole Aufnahme...! Warum nicht mak Gemüse...!!

    Toll...!!

    LG Mike
  • Marina Luise 18. Mai 2014, 9:03

    Für die kunstvollste aller Kohlsorten! Wie kleine Pagoden!
  • Eva-Maria Nehring 17. Mai 2014, 16:29

    Der Romanesco (Brassica oleracea convar. botrytis var. botrytis ) ist eine Variante des Blumenkohls, die in der Nähe von Rom gezüchtet wurde. Seit dem 16. Jahrhundert wird er auch in Deutschland angebaut. Der Romanesco gehört zu den wenigen Pflanzen, die in ihrem Blütenstand gleichzeitig Selbstähnlichkeit und damit eine fraktale Struktur sowie Fibonacci-Spiralen aufweisen. Er wird meistens gekocht gegessen, hat einen hohen Gehalt an Vitamin C und übertrifft darin den Blumenkohl.

    Farbige Blumenkohle werden besonders in Italien und Frankreich angebaut. Es sind auch violette und grüne Zuchtformen verbreitet, deren Blütenstände nicht vollständig von Hüllblättern umschlossen sind und sich während des Wachstums mit Lichteinwirkung violett oder andere Sorten ohne Lichteinwirkung grün einfärben.

    http://de.wikipedia.org/wiki/Blumenkohl
  • Eva-Maria Nehring 17. Mai 2014, 14:37

    Der Romanesco gehört zur Familie der Kreuzblütler. Da es sich hierbei um eine Kohlsorte handelt. Er hat schon......

    .... tolle Linien, Strukturen und Formen.
    Wäre gewiss auch was für s/w.

    Na denn guten Appetit.

    LG und ein entspanntes WE
    Eva