Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
... auf Deutschland´s Abreiteplätzen IV

... auf Deutschland´s Abreiteplätzen IV

1.780 5

foX2boX


Free Mitglied, Kerpen

... auf Deutschland´s Abreiteplätzen IV

Tunier Sonnenhof, 50226 Grefrath - Mai 2008 - Canon Eos 350d


http://www.stimmen-der-pferde.de/

Foto: Alexandra Fox

Kommentare 5

  • Jasmin Kappmeyer 6. September 2009, 0:55

    Das sind die Bilder, die die Dressur in Verruf bringen. Zu eng geschnalltes Reithalfter, straff gezogene Kandare, die kinnkette richtig schön bis zum Anschlag angezogen, damit der Bock auch spurt. Hat da Jemand vergessen, dass Dressur nciht von dressieren kommt, sondern der Gymnastizierung des Pferdes dient? Das die Kandare nur zu feineren, leichteren Einwirkung dienen soll und nicht als Marterwerkzeug? Wenn man sich so umguckt, könnte man das annehmen und solange es Leute wie Van Grunsven und Co vormachen, wird sich beim Nachwuchs nicht viel ändern. TOLL, dass solche Bilder darauf aufmerksam machen, was diesen Tierena aus falschem Ehrgeiz oder Selbstüberschätzug angetan wird!
  • Karola Bady 2. März 2009, 14:36

    Alles Leid der Welt aus zwei Augen gesehen in zwei Augen, gehört aus zwei Nüstern... mach mehr von diesen Fotos und schick sie an den SPIEGEL, bitte!
  • araaber 10. Februar 2009, 8:35

    Auaaaa !!! guckt Euch mal die vielen Falten über der Maulspalte an und die bläuliche Färbung der Zunge - so gehört das nicht, da sitzt wohl eine geballte Ladung Aggression im Sattel ...
    Traurig - armes Tier
    (Hat die Reiterin mal diese Bilder gesehen? Manchmal wissen die Leute gar nicht, was sie Ihren Pferden antun?)
    Andrea
  • malicious 27. Juni 2008, 17:59

    armes tier :(
  • Sabrina Ryter 23. Juni 2008, 16:50

    Tolles Detail...das hat ja einiges im Mund...
    LG Sabrina