Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Yvonne Weis


Free Mitglied, Michelstadt

Kommentare 7

  • WaldundFeld 17. Juni 2013, 20:09

    Mir gefällt's und wahrscheinich würde mir ein "mit einer kleinen Nuance" weniger überbelichtetes Bild auch gefallen, weil ich, wie Axel Hoffmann richtig schreibt, den Unterschied vermutlich garnicht wahrnehmen würde.VG Brita
  • Axel Hoffmann (ogaxx) 21. Mai 2013, 19:00

    Entschuldigung, die ausgebrannten Stellen sind großflächig leicht erkenn- und vor allem auch messbar. Ein "meiner Meinung nach" ist deshalb nicht angebracht. Und gerade bei Deinen Fotos, Wackerstein, kann man ganz deutlich sehen, dass Du diese Grenzen kennst, da Du Sie praktisch nie überschreitest sondern ganz exakt auslotest. Kompliment dafür. Es geht mir, wie bereits gesagt, nur um eine ganz kleine Nuance, die Unterschiede würden viele sicher gar nicht wahrnehmen. Ich finde das Bild nämlich sonst sehr gelungen.

    LG Axel
  • -Wackerstein- 21. Mai 2013, 16:37

    Und so denke ich kommt man unweigerlich zu der Frage, was ein perfektes Foto ist. Vielleicht verstehe ich davon nicht genug, aber ich sehe hier keinerlei Verbesserungsbedarf. Formulierungen wie "es IST überbelichtet" und "daran kommt man nicht vorbei" suggerieren, dass es nur einzige Möglichkeit gibt, dieses Foto zu kreieren und es das oben Ausgestellte einfach nicht geschafft hat. Das finde ich nicht ganz richtig. Vielleicht wäre ein "meiner Meinung nach" angebrachter gewesen.

    LG
    Wackerstein
  • Axel Hoffmann (ogaxx) 21. Mai 2013, 9:51

    Es geht ja nur um eine ganz feine Nuance, die ja die Stimmung im Bild nicht verändern soll, und es auch gar nicht kann. Aber auf dem Weg zum "perfekten" Foto kommt man an diesen Feinheiten einfach nicht vorbei. Und schließlich wird man ja hier nach Verbesserungsmöglichkeiten gefragt, oder?

    LG Axel
  • -Wackerstein- 21. Mai 2013, 6:15

    Ich finde die Überbelichtung in diesem Foto genau richtig. Mir persönlich gefällt dieses Weiche, Fließende, welches die fehlende Struktur im Bild hinterlässt sehr.

    LG
    Wackerstein
  • Axel Hoffmann (ogaxx) 20. Mai 2013, 23:52

    Wirklich sehr schön gesehen und auch der Bildschnitt gefällt mir persönlich. Aber leider ist das Foto ein klein wenig überbelichtet. Einige weiße Flächen sind total ausgebrannt. Eine Struktur ist dort nicht mehr erkennbar. Lieber eine kleine Serie mit verschiedenen Einstellung machen und dann das optimalste Bild nehmen und fertig bearbeiten.

    LG Axel
  • el Manu 20. Mai 2013, 20:53

    Sehr schönes Makro, tolle Schärfe und schöne zarte Farben im Hintergrund. Auch der Bildaufbau gefällt mir.
    Viel Spass in der fc!

    VG Manu