Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Karl Gruss


Free Mitglied, Stuttgart

Alles auf einem Blick

Artà, ein Landstädtchen im äußersten Nordosten der Insel Mallorca. Aufgenommen mit einer analogen Canonkamera.

Kommentare 8

  • Jens Schade 10. April 2005, 13:34

    Hallo, danke für Deine Anmerkung. Auch Du hast tolle Mallorcafotos.
    Gruß Jens
  • El hombre brujo 16. Oktober 2001, 16:10

    Hallo.....
    Motiv gut (typisch Mallorca), aber die Pixel stören schon extrem und ziehen die ganze Aufnahme unweigerlich in den Keller.
    Schade.

    Gruß
    Axel
  • Torsten Stein 27. September 2001, 15:14

    Auch bei mir erscheinrt es sehr pixelig. Hast Du vielleicht etwas zu sehr nachgeschärft?. Anstelle der Lanmpen unten hättest Du besser etwas mehr Himmel ins Bild genommen.
    Grüße, Torsten
  • Karl Gruss 25. September 2001, 10:43

    Hallo!
    @Günter. Danke für die Tipps. Stimmt, mehr Himmel wäre besser. Bei der Aufnahme habe ich vesucht alles einzufangen!
    tschüss
  • Günter Brauner 25. September 2001, 8:20

    Hallo Karl,
    Dein Motiv gefällt mir sehr. Ein bißchen pixelig kommt es bei mir an.
    Der Bildaufbau wäre nach meiner Meinung noch besser, wenn Du dem Bild etwas Luft zum Himmel hin gegeben hättest.
    Unten war ausreichend Raum dafür. So wären gleichzeitig die nicht attraktiven Strahler verschwunden.
    Viele Grüße
    Günter
  • Karl Gruss 24. September 2001, 16:19

    Hallo!
    @Silvia. Mich beeindrucken auch die Kirchen, Klöster und auch die Geschichte die Mallorca, Spanien verbindet.
    @Werner. Das ist das "andere Mallorca", weg vom Ballermann usw.
    tschüss
  • Werner Kast 24. September 2001, 14:25

    Sehr schöne Aufnahme. Kann mich richtig in die Stimmung von diesem Dorf reinversetzen.
  • Sylvia Mancini 24. September 2001, 13:14

    Diese im Verhältnis zu den Ortschaften oft überdimensionierten Kirchen (vor allem, wenn man in Betracht zieht, dass zu Zeiten ihrer Erbauung sicherlich wesentlich weniger Menschen dort gelebt haben) begeistern auch mich immer wieder in den spanischen Dörfern und Kleinstädten.