Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Afrikas Kinder (II)

Afrikas Kinder (II)

12.061 6

Steffen Wolff


Free Mitglied, Salach

Afrikas Kinder (II)

Afrika ist schön. Seine grandiose Natur, seine vielfältige Tierwelt und seine herzlichen Menschen, die einem überall begegnen.

Die Menschen sind es auch, die mich auf meinen Reisen auf dem "schwarzen Kontinent" am meisten fasziniert haben. Dabei habe ich immer auch wieder Armut erlebt, tiefste Armut. Ich habe Menschen getroffen und kennengelernt, die - zumindest in meinen, westlichen Augen - nichts hatten.
Aber sie hatten ihren Stolz.

Mit einer losen Serie möchte ich auf Afrikas Kinder aufmerksam machen. Denn sie sind die Zukunft Afrikas.
Möge sich jeder selbst seine Gedanken zu den Bildern machen.

Teil II:
Junger Herero im Norden von Namibia.

Teil I:

Afrikas Kinder (I)
Afrikas Kinder (I)
Steffen Wolff

Kommentare 6

  • CLD 12. Juni 2011, 16:55

    Eine Aufnahme die einen berürhrt und Nachdenklich macht über das eigen Handeln und das Leben...ich werde immer sentimental wenn ich solch ein Aufnahme sehe.. die
    Bilder sollten mehr an die Öffentlichkeit getragen werden um ein Umdenken in den Menschen zu erzeugen...Trotz der emotionalen Betroffenheit ein tolle Aufanahme. lg CLD
  • effendiklaus 6. Februar 2008, 14:17

    Gute Serie!
    Was mich persönlich bedrückt, ist die eigene Hilfosigkeit. Im doppeltem Sinne.

    Klaus
  • Ulf Brömmelhörster 4. November 2007, 16:23

    Wieder eine Aufnahme, die einen berührt.
    VG Ulf
  • Ulrike Kr. 3. November 2007, 23:55

    einfach wunderschön und ich finde auch sehr sensibel von dir fotografiert! Meine Hochachtung!!!
    LG Uli
  • Sabrina Müller SBG 3. November 2007, 20:50

    Das Bild ist toll! Wenn man nicht das Elend und die Armut wissen und sehen würde, würde ich sagen wunderschön, aber das passt hier wohl nicht! Die Einteilung und die Farben sind gut! Aber ich frage mich, warum es Menschen auf der Welt gibt, denen es nicht gegönnt ist, einen normalen Lebensstandart zu haben.
    Aber das Bild ist auf alle Fälle gut, gut deshalb, weil ich keinen passenden Begriff finde der es beschreibt, daß mir das Bild gefällt. Aber für die Armut kannst du ja auch nichts :-)
    LG Sabrina
  • Horst Wischer 3. November 2007, 18:56

    Das Spiel von Licht und Schatten passt sehr schön in dieses Bild. Ein Kopf/Schulter Ausschnitt könnte eventuell auch recht interessant sein.
    Gruß Horst