Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Roland Klecker


Pro Mitglied, Dortmund

(21) Draußen vor dem Tore...

... war mir dann doch das erste Mal etwas mulmig zumute...

Vor der Pforte zum deutschen orthodoxen Dreifaltigkeitskloster Buchhagen
mit den Brüdern Detlef vom Hofe , Christian Knospe und ~Merlin~ .

(22) RUMMS!!!
(22) RUMMS!!!
Roland Klecker


Kleine Abwechslung von der "Rom-Altstadt"-Serie. Aber keine Bange, das Thema ist noch längst nicht ausgeschöpft...

Kommentare 12

  • Barbara-J. 19. Mai 2007, 15:04

    Sieht sehr einladend aus - mal sehen, was sich dahinter verbirgt...
    LG, Babsi
  • Roland Klecker 18. Mai 2007, 13:30

    Reinhold, das ist schön. Denn genau diese Ruhe haben wir dort auch verspürt, die ganze Zeit...
  • Reinhold Jansen 18. Mai 2007, 10:41

    Farben und Bildkomposition gefallen mir sehr.
    Die Bilder der Serie strahlen eine wohltuende Ruhe aus.
    LG
    Reinhold
  • Uwe Hotzenplotz 18. Mai 2007, 8:56

    Wenn sich ein Tor des Glückes schließt, öffnet sich ein anderes. Aber oft schauen wir so lange auf das verschlossene Tor, daß wir das andere, das sich für uns geöffnet hat, gar nicht sehen.

    (Rabindranâth Tagore)

    lg
    Uwe
  • Ruth Hutsteiner 18. Mai 2007, 7:46

    Das Tor geöffnet, aber reinschauen kann man noch nicht.
    Das steigert die Neugier.
    Schön, dass es weitergeht.
    Gruß
    Ruth
  • Roland Klecker 17. Mai 2007, 18:14

    Waldi,
    das gilt nicht. Das kann ich überall erzählen ;-)
    Aber wir haben schon sechs, nur um Dich auf dem Laufenden zu halten...
    Edith: Es sind schon sieben, Nr. 6 waren Wolf und Petra...
  • Waldi W. 17. Mai 2007, 17:54

    ach ja dein Klosteraufenthalt - davon hast du in Rom viel zu wenig erzählt ... wäre also dann Grund ... äh ja Grund wieviel eigentlich ?
    lg waldi
  • Christian Knospe 17. Mai 2007, 15:50

    finde ich sehr gelungen
    sehr vielfältig

    gruß chris
  • Werner Quantius 17. Mai 2007, 14:22

    Der Eingang sieht nicht so einladend aus, macht aber neugierig.

    LG, Werner
  • Roland Klecker 17. Mai 2007, 14:10

    @ Kai: Stimmt, bei mir auch ;-)

    @ Jörg: Ich war ja auch nervös :-))
    Nee, im Ernst, ich hatte kurz überlegt, das Bild anders zu beschneiden. Allerdings würde ich gegen meine eigenen Auflagen verstoßen in dieser Serie. Kein Bild ist geschnitten, wenn es nicht geradegerichtet wurde. Und dann auch nur zur Vermeidung der Kanten. Ich habe keine Farbveränderungen vorgenommen, außer die Lichtverhältnisse haben mehr Kontrast verlangt.
    Die einzige EBV, derer ich mich bei der ganzen Kloster-Serie bedienen möchte, ist ab und zu die SW-Umsezung, um die Athmosphäre dichter zu machen. Alles weitere soll möglichst unverfälscht wiedergegeben werden.
    Wenn Du magst, kannst Du mich ja noch mal auf dem Weg zum Kloster begleiten, der Weg beginnt hier:
    (Kloster 01)            Fotografieren verboten...
    (Kloster 01) Fotografieren verboten...
    Roland Klecker

  • BlendenKnecht 17. Mai 2007, 14:04

    ich find den bereich oberhalb des daches etwas nervös... aber die farben sind schön

    joerg
  • ~Merlin~ 17. Mai 2007, 13:59

    Ach, da kommen wieder Erinnerungen auf. Die Aufnahme ist klasse,

    Gruß, Kai