Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Hannes Gensfleisch


Complete Mitglied, Düsseldorf

1501 • Die Renaissance kommt über die Alpen

Wenn ich hier der Einfachheit halber »Deutschland«
schreibe, so ist das historisch natürlich wenig korrekt,
denn »ein« Deutschland gab es ja noch gar nicht.
Die beschriebene Entwicklung betraf aber das ganze
Herrschaftsgebiet der Habsburger nördlich der Alpen
in recht ähnlicher Form, wobei die Länder im Süden,
also beispielsweise Tirol und Bayern, aber auch Böhmen,
stärker von Italien direkt beeinflusst wurden, während
sich im Norden mit der flämischen Renaissance und
der Weserenaissance Sonderformen bildeten.


Das Foto zeigt das Portal des heutigen Hotels Tuchmacher
in Görlitz, 1528 für den Bürgermeister F. Schneider erbaut.
Die neuzeitlichen Türen passen natürlich nicht so recht
zum Renaissance-Portal, da sind Kompromisse angesagt.


Görlitz, 25. September 2013



Kommentare 1