Dies ist eine Bezahl-Funktion
Premium-Nutzer knnen schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos pro Woche hochladen
> Jetzt Premium-Mitglied werden
 

Route 66 von Matthias Moritz

Route 66


Von 

Neue QuickMessage schreiben
10.12.2003 um 1:05 Uhr
, Lizenz: Alle Bilder unterliegen dem Urheberrecht der jeweiligen Sender. All pictures  by the senders.
Schon so oft so fotografiert! Aber das Gefühl, in der warmen Morgensonne auf dieser Straße zu liegen und durch den Sucher zu schauen - genial!

Dieses Foto entstand zwischen Seligman und Kingman, Arizona.

Anmerkungen:

d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.





Heinz Thate, 10.12.2003 um 1:07 Uhr

...und kein Auto kommt!! Schöne Perspektive. Durch das Straßental erhält man hier sogar ein Bild "auf" die Straße, obwohl man am Boden liegt. Das ist toll.
Heinz



Peter Hauri, 10.12.2003 um 4:18 Uhr

The mother road of all the highways
zwei Accesoires:
"Früchte des Zorns" von John Steinbeck
und Woody Guthries Lieder
Beides noch erhältlich
Komm doch mal
die Panamericana runter nach Ecuador
lg peter



Marco ( Birdy ) Vogelsberg, 10.12.2003 um 5:49 Uhr

... und dabei nicht mal so ungefaehrlich, einfach so auf der strasse rumzuliegen.
aber trotzdem finde ich diese perspektive am besten, da man sehr viel tiefe bekommt und auch das bild nicht langweilig wirkt.
lg birdy



Frank Schroeder, 10.12.2003 um 8:14 Uhr

Das war doch bestimmt auf der alten 66 oder? Da faehrt kaum jemand da nebendran der moderne Freeway laeuft.
gruss



Michael Gillich, 10.12.2003 um 20:51 Uhr

Oh ja, und kein Auto weit und breit!
Da kann man dann auf der Piste sein Frühstück brutzeln!
lg MIKE



Klaus-Uwe Kühl, 10.12.2003 um 21:45 Uhr

Hallo Matthias, herzlich willkommen in der fc.
Dein road - Foto ist sehr symbolträchtig, gibt aber die Weite des Landes, seine Einsamkeit und die schurgeraden Straßen gut wieder. Nach längerem Betrachten des Bildes war mir so, als könnte ich die Hitze, die von der Straße reflektiert wird spüren, als würde der Wind um meine Haare wehen und die Stille meine Ohren 'betäuben'.
So mag ich Amerika, so habe ich es in Erinnerung!!!
Also, ein rundum tolles Bild, dass etwas rüberbringt. Gratulation dazu vom Niederrhein! :-)))
LG Klaus-Uwe



Peter Karbusicky, 12.12.2003 um 6:48 Uhr

Ja, Du hast recht, Matthias: "Schon so oft fotografiert....", aber trotzdem ist dieses Bild etwas Besonderes. Die Perspektive ist super und von daher vermittelt dieses Bild viel "Stimmung", man kann sich richtig hinein versetzten und sich vorstellen, wie man sich dort wohl fühlen mag ....


Wolfgang Hagemann, 13.12.2003 um 2:36 Uhr

Jau, das ist die Route 66. Klasse Perspektive!
Ich finde das Foto allerdings etwas hell und kontrastarm.
Gruß, Wolfgang



Matthias Moritz, 13.12.2003 um 2:52 Uhr

@Wolfgang: Danke für den Kommentar!

Und Du hast recht. Ich habe diese Foto allerdings auch nur mit einer Billig-noname-1.3Mp-Digitalkamera "geknipst". Digitale Nachbearbeitung mag ich nicht, ich fühle mich dann so als "Fälscher".

In diesem Jahr habe ich wieder intensiv meine Canon A1 genutzt und -leider- Kodakfilm. War auch nicht zufriedenstellend. Hätte ich mich doch auf meine Erfahrungen mit Fuji verlassen....



Holger Sauer, 13.12.2003 um 10:15 Uhr

hallo matthias, die perspektive ist wirklich die beste.
man sollte allerdings die gefahr wahrlich nicht unterschätzen; auch wenn die 66 wenig befahren ist, kommt meist ein auto, wenn man es nicht denkt...
muss mich aber wolfgang anschliessen, dass die farben etwas flau sind. wenn du digital fotografierst, darfst du dich nicht als "fälscher" fühlen, wenn du nach- bearbeitest. das gehört dazu. deine analoge aufnahme kann im labor schließlich auch noch veredelt werden.
seit wenigen wochen arbeite ich ausschließlich digital mit einer nikon D100 - unbearbeitet gibt es bei mir nichts! das verstehe ich auch nicht als fälschung.
aber zurück zu deinem bild: mythos und klischee leben hier auf. klasse!!
lg holger



Wolfgang Hagemann, 13.12.2003 um 10:43 Uhr

Digitale Nachbearbeitung in der Form Helligkeit / Kontrast / Gradation / Farbkorrektur usw. ist fast dasselbe, was die Kamera-Automatik ohnehin (besser oder schlechter) erledigt oder auch das Labor, wenn man Abzüge machen lässt. Jedes Bild ist eine Fälschung, wenn man so will. Auch der Farbstich eines bestimmten Films. Warum sollte man das nicht dahingehend korrigieren, dass es der Realität am nächsten kommt oder schlicht besser gefällt?


Matthias Moritz, 13.12.2003 um 14:19 Uhr

@Holger: zur Beruhigung, wir waren als Familie unterwegs und ich hatte genügend "Aufpasser" mit! Trotzdem: nur kurze Zeit später wäre diese Aufnahme nicht mehr möglich gewesen!
@Holger und Wolfgang: o.k., ich werde mal über die Nachbearbeitung nachdenken und es dann auch mal versuchen. Werde Euch dann mal um Rat fragen......

HG Matthias



Roland L. Wolf, 15.12.2003 um 22:28 Uhr

Boah! Für deutsche Verkehrsverhältnisse ein unvorstellbares Bild!!! Klasse Perspektive!


Robi Beuge, 19.01.2004 um 21:33 Uhr

Sehr schön,hier kommen die unendlichen Weiten sehr schön rüber!! Wahnsinn


Peter Schmid, 21.01.2004 um 22:57 Uhr

Echt genial!
lg Peter



Max H., 31.03.2004 um 19:09 Uhr

schönes Foto! der Sommer kann kommen!


Voting Center, 2.04.2004 um 19:10 Uhr

 
Dieses Foto wurde für die Galerie vorgeschlagen, aber leider mit 47 pro und 250 contra Stimmen abgelehnt. Vielleicht klappt es das nächste Mal ;-)


Max H., 2.04.2004 um 19:11 Uhr

Das Foto besticht durch seine Einfachheit und Schönheit...es zeigt grenzenlose Freiheit und lässt Sommer pur erahnen...für mich ein Bild für die Galerie!


Gustl Röß, 2.04.2004 um 19:11 Uhr

Pro....


wovo, 2.04.2004 um 19:11 Uhr

-


Johann Belle, 2.04.2004 um 19:11 Uhr

pro


Bernd Matzner, 2.04.2004 um 19:11 Uhr

ich sehe jeden Tag mindestens 150 Galeriefotos wie dieses ... zwar nicht mit so emotionaler und guter Beschreibung, aber trotzdem ...
contra



Torsten Mann., 2.04.2004 um 19:11 Uhr

Pro


Manfred Geyer, 2.04.2004 um 19:11 Uhr

PRO


Ela Dücker, 2.04.2004 um 19:11 Uhr

man kann richtig eintauchen
pro



Marco ( Birdy ) Und Kerstin Vogelsberg, 2.04.2004 um 19:11 Uhr

ein pro, allein schon als gefahrenzulage.
ausserdem eine starke perspektive.



Barbara W., 2.04.2004 um 19:11 Uhr

+


Dieter Wundes, 2.04.2004 um 19:11 Uhr

EIN PRO *


Philipp Strohbach, 2.04.2004 um 19:11 Uhr

zu viel Himmel,
contra

Gruß
Philipp



Mike B., 2.04.2004 um 19:11 Uhr

pro
viel glueck
mike



Thomas S. BW, 2.04.2004 um 19:11 Uhr

-


Bielefelder Bilder-Freak, 2.04.2004 um 19:11 Uhr

Bildaufbau überzeugt mich nicht so, der erkennbare Horizont ist zudem schief.
Contra



Max H., 2.04.2004 um 19:11 Uhr

und wieder sind sie da: die Kleingeister mit der Wasserwaage! koppschüttel!


Bielefelder Bilder-Freak, 2.04.2004 um 19:11 Uhr

Du Max, dafür brauch ich noch nicht einmal ne Wasserwaage, das sehe ich sofort und es stört mich.
Schlimm?



Max H., 2.04.2004 um 19:11 Uhr

ja Otto, das find ich schlimm, an solche (Stimmungs-)Bilder mit technischen Maßstäben heranzugehen...
du alter Hase müsstest doch wissen, dass ein solches Bild von ganz anderen Dingen lebt als von einer geraden Horizontlinie...koppschüttel!



Daniel Trapp, 2.04.2004 um 19:11 Uhr

Klasse.
USA!
Ich glaube links sieht man sogar noch 3 Staubteufel.
Fürs Bild pro



David Zilk, 2.04.2004 um 19:11 Uhr

contra


Bernhard J. L., 2.04.2004 um 19:11 Uhr

mein pro ist dir sicher


Detlev Rackow, 2.04.2004 um 19:11 Uhr

Mir kippt es auch zu sehr nach links weg...


 

Matthias Moritz, 5.04.2004 um 15:18 Uhr

Das ausgerechnet dieses Foto im Voting landen würde, hätte ich niemals erwartet. Das war ja auch mein Einstiegsfoto mit meiner Einfach-Digitalknipse. Seit meinem FC-Einstieg habe ich von den präzisen Ratschlägen und Tips einiger FC-ler profitiert und vieles neu dazu gelernt. Übrigens war ausgerechnet dieses Foto schon vor dem Voting immer das mit den meisten Klicks.....
Also:
An dieser Stelle ganz herzlichen Dank an Max H., der trotz der technischen Unzulänglichkeiten dieses Fotos den Mut hatte, den Vorschlag zu machen. Und natürlich auch mein "Danke" an ALLE Voter! Ob pro oder Contra oder Skip, Ihr habt Euch die Mühe gemacht, dass Foto anzuschauen und einen der Knöpfe zu klicken.

Noch etwas: seit diesem Foto hat mich die Route 66 nicht wieder losgelassen. Ich habe wohl im Liegen zuviel Straßenduft eingeatmet. Jetzt bin ich infiziert. Unheilbar.

I get my kicks on..... :-)) von Matthias Moritz
I get my kicks on..... :-))
Von
3.4.04, 7:33
11 Anmerkungen



Gerd A. Friedrich, 15.05.2004 um 22:49 Uhr

Amerika, wie ich es liebe


Thomas Brunke, 7.06.2004 um 10:32 Uhr

Ein wirklich geniales Motiv.


Frank Briem, 2.02.2007 um 10:23 Uhr

super Aufnahme
LG Frank



d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.


 
Informationen zum Foto
  • 4.663 Klicks
  • 44 Kommentare
  • 1 mal als Favorit gespeichert
Schlagworte
Verlinken/Einbetten

Bei folgenden Diensten verlinken:




vorheriges (101/100)