Dies ist eine Bezahl-Funktion
Premium-Nutzer knnen schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos pro Woche hochladen
> Jetzt Premium-Mitglied werden
 

Schrottrobber-Fotokurs 248 von Christian Brünig

Schrottrobber-Fotokurs 248


Von 

Neue QuickMessage schreiben
17.11.2009 um 20:37 Uhr
, Lizenz: Alle Bilder unterliegen dem Urheberrecht der jeweiligen Sender. All pictures  by the senders.
- Wanderblitz - aber richtig! -
Die Wanderblitz-Technik als Methode ist geeignet, Räume in nahzu völliger Dunkelheit fotografierbar zu machen. Wichtig ist dabei, den Blitz während der Offenzeit des Verschlusses an verdeckten Stellen zu zünden. Im vorliegenden Foto wird gezeigt, dass man hierzu trefflich Stützen im Bildfeld nutzen kann. Zu Demonstrationszwecken wurde der Wanderblitz-Knecht rot gekleidet und hat sich selbst jeweils nicht völlig versteckt, so dass die einzelnen Auslösepositionen hoffentlich recht gut erkennbar ist;-)
Die bisherigen Folgen des kleinen Kurses unter

Anmerkungen:

d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.





| Heike |, 17.11.2009 um 20:55 Uhr

Die Anschaffung eines Exemplars der Kollektion "Mauerweste" wäre eine Überlegung wert!


Mathias AusDresden, 17.11.2009 um 21:07 Uhr

Optimierungshinweis: Noch von der anderen Seite blitzen, um A: der Symmetrie des Fotoobjektes zu folgen und B: Schattenwürfe von bodennahen Erhebungen zu vermeiden.


Jörg Otte, 18.11.2009 um 6:31 Uhr

Der deutsche Wanderblitz ist doch bestimmt Mitglied im Wanderverein e. V.
;-)

Gruß J.



Kay Jung, 18.11.2009 um 11:08 Uhr

Ha,das musste ich als Assi bei MRW auch machen. Rollei aufs Stativ, Blende dicht, Verschluss auf B und los gings. "Blitz mal da, blitz mal dort", und zwischendurch immer schön den Helm vors Objektiv halten. Hat (fast) immer funktioniert.


Yalcin-Kaya Cürünay, 18.11.2009 um 20:52 Uhr

Hallo Christian,

immer noch Nachts unterwegs. Hoffe dir geht es gut.

Gruß

Kaya



Herr G. aus K., 24.11.2009 um 23:57 Uhr

na da muß aber einer noch etwas üben, denn Platz genug gab es doch wohl. :o)
schau mal, so wurde es dort vor 50 Jahren getan:



d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.


 
Informationen zum Foto
  • 1.205 Klicks
  • 6 Kommentare
  • 0 mal als Favorit gespeichert
Schlagworte
Verlinken/Einbetten

Bei folgenden Diensten verlinken:




vorheriges (18/1037)naechstes