Dies ist eine Bezahl-Funktion
Premium-Nutzer knnen schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos pro Woche hochladen
> Jetzt Premium-Mitglied werden
 

[...der zukunft entgegen...] von Katja P. - Studiorama Mietstudio

[...der zukunft entgegen...]


Von 

Neue QuickMessage schreiben
22.09.2010 um 23:16 Uhr
, Lizenz: Alle Bilder unterliegen dem Urheberrecht der jeweiligen Sender. All pictures  by the senders.
danke an die wunderbare "braut", die bei kälte und wind so tapfer gebibbert und sich samt kleid ins wasser "getraut" hat!

darß - september 2010

danke an alle für ein tolles wochenende!

hier die etwas farbenfrohere version, die mir genauso gut gefällt, wie die hier gezeigte:



und hier das original:

Anmerkungen:

d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.





Jens La., 22.09.2010 um 23:19 Uhr

Eine ausgesprochen tolle Aufnahme!!!
LG. Jens



Michael C. K., 22.09.2010 um 23:45 Uhr

Tolle Aufnahme. Gefällt mir richtig richtig gut. Bin mir allerdings nicht sicher. ob das Weiß rechts ausfrisst. Hier sieht es zumindest gerade noch nach Zeichnung aus, aber ist vielleicht jammern auf hohem Niveau. Ich glaube jedoch in deiner Farbversion ist die Zeichnung ganz weg... ;o)
LG
Micha

P.S. Hat es das Kleid überlebt?



Joachim Abraham, 23.09.2010 um 0:18 Uhr

Sieht fast wie eine Photoshop Montage aus. Klasse Bildidee.
LG Joachim



Heinz Wille, 23.09.2010 um 9:59 Uhr

das macht wirklich den Eindruck einer Montage...
irgendwie wirkt die Braut als Fremdkörper auf dem Bild.
Wenn man mal länger hinschaut fällt das ein oder andere auf...
- der schmale Schatten passt nicht zu dem breiten Kleid
- an der Unterseite des linken Arm ist noch eine weiße Kante
- die Braut wirkt doch sehr plastisch im Bild

das kann natürlich auch zum Teil durch die intensive Nachbearbeitung der Braut entstanden sein.

Ganz egal ob nun Montage oder nicht...
die Bildaussage steht für mich im Vordergrund
und in Kombination mit dem Bildtitel eine gelungene Arbeit !

Liebe Grüße
Heinz





Katja P. - Studiorama Mietstudio, 23.09.2010 um 10:20 Uhr

guten morgen in die runde :-)

fein, dass ihr euch so mit dem bild auseinandersetzt. ich mag das :-)
ich erzähle euch jetzt mal meine gedankengänge, die ich bei diesem bild gehabt habe.

ich wollte kein normales, ausgewogenes hochzeitsbild, davon habe ich dieses jahr reichlich gemacht. ich wollte etwas anderes. und zwar schon beim machen des bildes, als auch bei der bearbeitung. mein gedanke gestern abend beim hochladen war: schreib drunter, dass alles in dem bild so beabsichtigt ist, wie du es hier hochlädst (selbst die überstrahlung auf der rechten seite) habe mich dagegen entschieden, weil es vermutlich eure kommentare beeinflusst hätte. und mich interessiert ja wirklich, was ihr von dem bild haltet. durch eure kommentare fühle ich mich bestätigt, es richtig gemacht zu haben. das bild sollte leicht unwirklich wirken, übertrieben und halt anders.
es ist definitiv keine montage, sondern das ergebnis von verschiedenen bearbeitungsschritten. das original - ein gleichmäßig belichtetes bild - werde ich euch aber gern heute abend verlinken.

das bild ist der versuch, etwas anderes zu machen und ein paar regeln zu brechen und trotzdem ein ansprechendes ergebnis zu erzielen.

vielen dank für eure meinungen - ich finde sie sehr aufschlussreich.

lg katja



Katja P. - Studiorama Mietstudio, 23.09.2010 um 10:22 Uhr

ps. das kleid ist relativ hin... glücklicherweise kann man den schmuddeligen tüll einfach durch neuen ersetzen.


makromarko, 23.09.2010 um 16:09 Uhr

mal eine völlig überraschend location.
stimmig, verträumt mit viel raum noch
für andere interpredationen, klasse das! +



Steffen Drache, 23.09.2010 um 17:25 Uhr

ich finde es sehr cool.
auch ich habe überlegt, ob es eine montage ist, es wirkt auch jetzt noch so. das finde ich etwas schade, ein paar meter mehr schärfentiefe wären eventuell besser gewesen. die künstliche vignette ist mir auch zu stark.
alles in allem bin ich etwas hin- und hergerissen.

drüx steffen



Andreas W. - Wessel-Fotografie, 23.09.2010 um 18:23 Uhr

was habe ich da nur wieder verpasst ;)
ich würde mal sagen es hat sich gelohnt in der kälte zum strand zu begeben, traumhafte aufnahme.

Lg Andreas



Jürgen 70, 23.09.2010 um 18:37 Uhr

Mir gefällt es ausgesprochen gut.
Das das Licht etwas ungewöhnlich wirkt kann daran liegen das das Licht vor Ort in diesem Moment auch
ungewöhnlich war.;-))
Ein sehr finsterer Himmel und plötzlich reißt die Sonne eine kleine Lücke in die Wolken.
Der perfekte Moment.

lg

Jürgen



Ilona Z., 23.09.2010 um 18:45 Uhr

Mir gefällt's total gut, trotz weißer Kanten usw.. :-)
So extrem finde ich das auch garnicht.
Durch die Bea hat es ein bißchen Dramatik. Aber auch das Original und die blaue Version können sich sehen lassen! Wirklich klasse!
Hier mal ein Making of, als die Braut sich traute.... *g*

LG Ilona



Katja P. - Studiorama Mietstudio, 23.09.2010 um 18:53 Uhr

danke für eure meinungen. ich finde es spannend, wie unterschiedlich ein bild wahrgenommen wird! danke ilona für's making of *freu*
die weißen kanten sind die reflektionen der sonne auf dem weißen kleid und wurden durch die ebv verstärkt.



foto-Atelier, 23.09.2010 um 22:13 Uhr

schöne pic. in allem versionen einer augenweide lg val


Michael C. K., 24.09.2010 um 20:45 Uhr

Jetzt interessiert mich natürlich, welche Regeln du hier gebrochen hast ;)

Außer, dass eine Braut nicht durch den Sand rennt ;)

LG
Micha



Michael C. K., 24.09.2010 um 20:45 Uhr

P.S. elegante Fotohaltung ;)


Katja P. - Studiorama Mietstudio, 25.09.2010 um 23:54 Uhr

@ michael - grins, sehr elegant, finde ich auch ;-)
ich habe bewusst in kauf genommen, dass die rechte seite überstrahlt ist zum beispiel, oder dass eine hochzeitsbearbeitung mal nicht lieblich, romantisch, sondern dramatisch ist. ein versuch halt, sich vom gängigen bild der hochzeitsfotografie zu lösen. na sowas halt :-)



Mandelchen, 26.09.2010 um 17:31 Uhr

Klasse Aufnahme.

vg marlen



MarSei, 9.11.2010 um 9:50 Uhr

Toller Schnitt, sehr feine Bearbeitung. Exzellente Kontraste und Tonwerte.


d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.


 
Informationen zum Foto
  • 2.063 Klicks
  • 20 Kommentare
  • 2 mal als Favorit gespeichert
Schlagworte
Verlinken/Einbetten

Bei folgenden Diensten verlinken:




vorheriges (12/11)