Dies ist eine Bezahl-Funktion
Premium-Nutzer können schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos pro Woche hochladen
> Jetzt Premium-Mitglied werden
 

Verbesserungen ... von Gerd Breuer

Verbesserungen ...


Von 

Neue QuickMessage schreiben
7.06.2012 um 5:06 Uhr
, Lizenz: Alle Bilder unterliegen dem Urheberrecht der jeweiligen Sender. All pictures © by the senders.
.. im Detail brachte die Weiterentwicklung der Baureihe 110 zur 111.
Ein geänderter Führerstand , noch heute weitestgehend Standard , mehr Fenster und bessere Beleuchtung für den Maschinenraum, vor allem aber Drehgestelle mit verbesserten Laufeigenschaften im höheren Geschwindigkeitsbereich stellten im Handling einen deutlichen Fortschritt dar.
Mit der Umstellung im süddeutschen Bereich ( z.B. München-Salzburg ) auf Triebwagen brechen viele Leistungen der Baureihe weg , die 111 könnte entweder 143er in S-Bahndiensten verdrängen , bei DB AutoZug zum Einsatz kommen wo die 110 /115 auch nicht ewig laufen oder sogar vor den geplanten Doppelstock - InterCitys zum Einsatz kommen - ein richtiges Mädchen für alles halt.
Im April 2011 zeigt 111 227 in dynamischer Kurvenfahrt ihren kleinen Knick in der Front , hier auf der Weg von Würzburg nach Frankfurt bei Harrbach .

Anmerkungen:

d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.





Horst Wynter, 7.06.2012 um 7:21 Uhr

TOLLE iNFO----GERD B.-----FOTO SUPER°!°
Als Abonennt des Eisenbahn Journals gibt'S
von Dir immer noch neues.
GRUSS
Horst winter



Christian Kammerer, 7.06.2012 um 11:49 Uhr

Eine Stelle zu der es Dich immer wieder hinzieht oder? Ich kann es nachvollziehen, es ist ja auch ein toller Standpunkt.

Ohne Makel abgelichtet.

Gruß Christian



KBS 705 (2), 7.06.2012 um 14:25 Uhr

Und jetzt ist die 111er wieder überholt, dank 146 und Co... ;-)

Diese Stelle ist immer wieder schön. Der Blick zum Main im Hintergrund macht sich richtig gut. Der Strommast belebt sogar die Szene.

Durch den Schattenwurf der 111er macht sich auch der Knick an der Front richtig gut.

Einwandfrei!

Viele Grüße,
Kevin



Michael Beer 237, 7.06.2012 um 18:18 Uhr

Schönes Bild mit dynamik, gefällt mir!

Gruß Michael



bleilaus 1960, 11.06.2012 um 13:29 Uhr

. . . noch 'n INFO: Mittlerweile wurde dieses Gleis zwischen Retzbach und Wernfeld komplett erneuert, neue Schwellen, neue Schienen.


d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.


 
Informationen zum Foto
  • 468 Klicks
  • 5 Kommentare
  • 0 mal als Favorit gespeichert

  • PENTAX K10D
  • smc PENTAX-DA 55-300mm F4-5.8 ED
  • 120.0 mm
  • f5
  • 1/1250
  • ISO 200
  • +0.3EV
Schlagworte
Verlinken/Einbetten



vorheriges (1921/1920)